LaserWriter 12/640 PS

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von chrissibaer, 24. März 2006.

  1. chrissibaer

    chrissibaer New Member

    Hi, habe einen LaserWriter 12/640 PS via Ethernet und Swich-Box an meinen G4 installiert. Leider will er nicht drucken die Druckaufträge werden immer gestoppt. Was könnte das sein?
    Kann mir jemand weiterhelfen?

    Chrissi
     
  2. baanbrecher

    baanbrecher New Member

    Sachlage leider etwas unpräzise, aber wenn's hilft:
    Habe 12/640 am netgear router mit g4 osx 10.3.9, hatte auf einmal Probleme mit dem drucken, nach saulangem rumprobieren habe ich mal pings zum Drucker geschickt. Kamen erst nur 40 prozent an später sogar nichts mehr.
    Dann einfach anderes ethernet-kabel gestöpselt und alles ist wieder prima.
    Merkwürdig ist nur das mein G4 mit dem "kaputten" kable keine probleme hat, aber er ist wohl auch was schlauer als der 12-640er
     
  3. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Habe einen LaserWriter 16/600 in meinem LAN, also via Ethernet an einem Switch, angeschlossen. Funktioniert ab G5 wie auch PB Titanium via OS 10.3.9 genauso problemlos wie ab iBock meiner Tochter via OS 10.4.5. Es heht sogar von PC's mit Windows XP.

    Als werstes must du sehen, dass das ApleTalk Protokoll auf deinem Rechner freigeschaltet ist. Dann sollte die Installation mit dem Druckerdienstprogramm unter OS 10.3.x bzw. 10.4.x eigentlich funktionieren. (irgend einen Namen hat der Drucker ja.)

    Wenn du etwas an den Einstellungen ändern willst, also z.B. die IP Adresse oder den Namen, dann geht das nur über die alten Druckerdienstprogramme des OS 9.x! Diese funktionieren jedoch auch via Classic Umgebung noch einwandfrei.


    Gruss GU
     
  4. Florian

    Florian New Member

    Selbst ein 4/600 PS läßt sich problemlos als Netzwerkdrucker betreiben. Leider ist Deine Frage nicht präzise genug, um darauf sinnvoll antworten zu können.

    Mit mehr Details Deinerseits können wir Dir helfen!

    Gruß,
    Florian
     
  5. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Du hast schon recht, Florian. Etwas mehr Informationen (Mac-Typ, OS-Version) wären sicher hilfreich.

    Auf der anderen Seite lief die alte Drucker-Kiste bereits unten 7.6.x und tut ihren Dienst garantiert auch heute noch unter OS 10.4.x, sofern kein Defekt vorliegt. Wenn es mein um 2 Jahre äterer LaserWriter 16/600 PS schaft, dann sollte es ein LaserWriter 12/640 PS auch.

    Der Drucker ist Netzwerkfähig und arbeitet unter AppleTalk (via EtherTalk natürlich, Via LocalTalk ist mit den heutigen Systemen nichts zu machen) oder als LDP. Unter OS X einfach Ethernet via Switch verbinden und mit Drucker-Dienstprogramm über "Hinzufügen" als "AppleTalk" in der entsprechenden "AppleTalk Zone" (normal "Lokale AppleTalk Zone") konfigurieren. Dabei wird das Druckermodell automatisch erkannt.

    (Voraussetzung ist natürlich, dass man bei der Installation des OS X bzw. 9.x ... die zugehörigen Druckertreiber installiert hat!.)


    Gruss GU
     

Diese Seite empfehlen