LaserWriter 320 druckt nur verschoben

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von gasmac, 11. Dezember 2002.

  1. gasmac

    gasmac New Member

    Ich habe einen LaserWriter 320 an mein iBook mit einer LocalTalk-Bridge (Asante) unter System 10.1.4 angeschlossen. Drucken klappt - jedoch ist der Druckbereich ca. 1,7 cm nach oben verschoben. Das Problem tritt unter allen Programmen auf und läßt sich nicht durch Änderungen des Seitenformates etc. beheben. Auch unter System 10.2. tritt das Problem auf. Unter Classic druckt der LaserWriter dann allerdings korrekt.
    Hat jemand ein ähnliches Problem gelöst.
     
  2. gasmac

    gasmac New Member

    Ich habe einen LaserWriter 320 an mein iBook mit einer LocalTalk-Bridge (Asante) unter System 10.1.4 angeschlossen. Drucken klappt - jedoch ist der Druckbereich ca. 1,7 cm nach oben verschoben. Das Problem tritt unter allen Programmen auf und läßt sich nicht durch Änderungen des Seitenformates etc. beheben. Auch unter System 10.2. tritt das Problem auf. Unter Classic druckt der LaserWriter dann allerdings korrekt.
    Hat jemand ein ähnliches Problem gelöst.
     
  3. gasmac

    gasmac New Member

    Ich habe einen LaserWriter 320 an mein iBook mit einer LocalTalk-Bridge (Asante) unter System 10.1.4 angeschlossen. Drucken klappt - jedoch ist der Druckbereich ca. 1,7 cm nach oben verschoben. Das Problem tritt unter allen Programmen auf und läßt sich nicht durch Änderungen des Seitenformates etc. beheben. Auch unter System 10.2. tritt das Problem auf. Unter Classic druckt der LaserWriter dann allerdings korrekt.
    Hat jemand ein ähnliches Problem gelöst.
     

Diese Seite empfehlen