LaserWriter 4/600 Problem

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von uerland, 28. August 2002.

  1. uerland

    uerland New Member

    Hallo,

    Vor einer Woche entschloß sich ganz spontan mein Apple LaserWriter 4/600 nicht mehr zu drucken (über ein GeeThree Stealth Serial Port an einen G4 400 angeschlossen, Mac OS 9.2.2).
    Bei jedem Druckauftrag kam die Fehlermeldung "Der Drucker konnte nicht gefunden werden". Was Ich zu diesem Zeitpunkt schon interessant fand, war dass Ich aber mit dem Apple Printer Utility noch eine Verbindung zum Drucker hatte und sogar eine Testseite drucken konnte.

    *Also erstmal nen bisschen mit "Apple Talk" rumgespielt, keine Veränderung.
    *Druckersymbol auf dem Desktop gelöscht und versucht neues zu erstellen. Nöööd. Ging nicht. Ganz egal ob mit dem "Druckersymboldienstprogramm" oder mit der "Auswahl". Beide Programme fanden automatisch den Druckertyp aber es erschien einfach kein Druckersymbol auf dem Desktop.
    *Letzte Verzweiflungstat: System neuinstallieren. Leider blieb auch hier der erhoffte Erfolg aus.

    So und nun hab Ich keine Idee mehr was ich noch probieren könnte.

    *Hillllffee* :)
    Hat irgendwer ne Idee ? Oder evtl selber schonmal dieses Problem gehabt ?

    Gruß
    Henning
     
  2. Florian

    Florian New Member

    Zuerstmal würde ich versuchen, den Fehler einzukreisen, d.h. rauszukriegen, ob's am Drucker, an der Karte oder an der Software liegt.

    1) Kabel auswechseln.

    2) Ein anderes Peripherie-Gerät am Stealth-Port anschließen - wenn das funktioniert, liegt der Fehler nicht an der Karte.

    3) Den Drucker an einem anderen Rechner anschließen - wenn er dort druckt, liegt der Fehler nicht am Drucker.

    4) Das Hirn zermartern, welche Software Du in letzter Zeit installiert hast (auch scheinbar abwegige Sachen), um so einem Treiber-Konflikt auf die Spur zu kommen.

    5) Den Mac mit den Sys-Erw OS 9.2 komplett, ergänzt um evtl. Drucker- und Kartentreiber, hochfahren.

    Danach solltest Du wenigstens wissen, wo genau Du den Fehler suchen mußt.

    Gruß,
    Florian
     
  3. uerland

    uerland New Member

    Danke für die Tips.

    Drucker an den guten alten PM 7500 geklemmt, nach ein wenig "Einstellerei" konnt ich mit dem Drucker drucken.
    Am Drucker und am Kabel liegt es also schonmal nicht.

    Als nächstes Wacom Art Pad aus den Tiefen eines Schrankes geräumt und an den Stealth Port geklemmt. Lief so halbwegs, also ist die Karte auch ok.

    Spitze. Jetzt weiss ich, dass der Fehler im System liegt. Na dann wünscht mir mal viel Spass bei suchen =).

    Gruß
    Henning
     
  4. Florian

    Florian New Member

    Na, das ist doch schon mal was!

    Ich würde mich jetzt an 4) aus meinem obigen Posting machen; irgendetwas muß sich verändert haben, seit der Drucker nicht mehr geht!

    Vielleicht hilft Dir der Ordner "Installationsprotokolle" im Dokumenten-Ordner weiter - oder den Ordner Systemerweiterungen in Listenansicht mal nach Datum geordnet anschauen...

    Fröhliches Suchen,
    Florian
     
  5. uerland

    uerland New Member

    Hmmmm der Drucker läuft wieder.....wär nur interessant zu wissen wie Ich das hinbekommen hab 8).

    Allerdings bekomm Ich immer noch kein Druckersymbol auf den Desktop, aber hauptsache er läuft erstmal wieder.

    Gruß
    Henning
     
  6. Florian

    Florian New Member

    Mal in den Preferences "Druckersymbole Dienstprg Einst" wegwerfen?

    Toi, toi, toi,
    Florian
     
  7. uerland

    uerland New Member

    Hab Ich schon probiert, geht auch nich. Momentan reichts auch wenn Ich mit "sichtbarem" Print Monitor drucke. Mit dem Druckersymbol schau Ich dann nochmal.

    Aber auf jeden Fall vielen Dank, warst echt ne große Hilfe :)

    Gruß
    Henning
     

Diese Seite empfehlen