LaserWriter Pro 630

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von rthaerichen, 24. September 2004.

  1. rthaerichen

    rthaerichen New Member

    Ein sehr alter (ca.10 Jahre) LaserWriter läuft an einem G4 350 MHz. Die Übertragung der Druckdaten geht sehr, sehr langsam. Der Drucker hat 8 MB Speicher, davon sind aber nur 2,3 MB verfügbar. Wer kann helfen ?
     
  2. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Du kannst das RAM auf 32 MB erhöhen (braucht 72pin-Bausteine). Ob's für die Geschwindigkeit viel bringt weiss ich nicht.

    Verwendest du das richtige PPD? Welches OS übrigens, und was für ein Computer? Wie ist der Drucker angeschlossen?

    Christian.
     
  3. jewi

    jewi New Member

    hi,

    wir haben unten einen auch stehen. also - schnell - ist das ding nicht. selbst für text nicht. grafiken kannst du direkt vergessen... aber für briefpapier und so auszudrucken ganz brauchbar....

    viel spaß,
    jewi
     
  4. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Dazu gibt es schon min. 2 Threads.

    Der Drucker läuft 1A unter OS X, Text geht relativ flott ohne Wartezeit, bei Bildern & Grafiken dauerts schon mal etwas länger.

    Auf 32MB sollte man ihn schon aufrüsten.


    Ein billiger & zuverlässiger Drucker, macht täglich meine Geschäftsbriefe
     
  5. Wubbo Ockels

    Wubbo Ockels New Member

    Wichtig ist, nicht nur auf „Drucken“ zu klicken, sondern vorher noch, je nach Programm, auf „Papierformat“ oder „Seite einrichten“ und dort den im Druckerdienstprogramm angelegten Drucker zu wählen, sonst kann’s länger dauern.

    Und auf 32 MB würde ich ihn auch aufrüsten, die alten 72-Pin-SIMMs hat mancher noch in der Schublade.
     

Diese Seite empfehlen