Laserwriter Select 300 konfigurieren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von x-man, 10. Dezember 2002.

  1. x-man

    x-man New Member

    Hallo,

    ich habe einen Laserwriter Select 300 geschenkt bekommen und ihn auch zum drucken bekommen, jedoch ist das Schriftbild sehr gerastet und auch der Bildausdruck lässt schon teilweise sehr zu wünschen übrig (fast so, als wäre er im economy Modus und bringt dann auch noch unterschiedliche Helligkeiten) (der Toner ist neu). Ich verwende OS 9.1.
    Für meinen 12/640 habe ich das Printer Utility von Apple, das aber nicht mit dem Select funktioniert, da er nicht Ethertalk fähig ist. Kann ich ihn irgendwie anders konfiqurieren? für eine Antwort wäre ich sehr dankbar, da ich ihn Weihnachten an einen Freund verschenken möchte.

    Gruß

    x-man
     
  2. x-man

    x-man New Member

    Hallo,

    ich habe einen Laserwriter Select 300 geschenkt bekommen und ihn auch zum drucken bekommen, jedoch ist das Schriftbild sehr gerastet und auch der Bildausdruck lässt schon teilweise sehr zu wünschen übrig (fast so, als wäre er im economy Modus und bringt dann auch noch unterschiedliche Helligkeiten) (der Toner ist neu). Ich verwende OS 9.1.
    Für meinen 12/640 habe ich das Printer Utility von Apple, das aber nicht mit dem Select funktioniert, da er nicht Ethertalk fähig ist. Kann ich ihn irgendwie anders konfiqurieren? für eine Antwort wäre ich sehr dankbar, da ich ihn Weihnachten an einen Freund verschenken möchte.

    Gruß

    x-man
     
  3. Florian

    Florian New Member

    Das klappt nur über den (in OS 9 mitgelieferten) Druckertreiber. Im Druckdialog gibt es dort einen Button "Optionen", da kannst Du alles einstellen, was sich an dem LW einstellen läßt.

    Was mir sonst noch einfällt: mal Software aktualisieren laufen lassen, ob Open Transport, DesktopPrint Monitor, Printer Spooler, und wie sie alle heißen auf dem neuesten Stand sind - und natürlich der Treiber selbst (Vers. D2-1.2)!

    Ich hoffe, das hilft Dir,
    Florian
     
  4. Lukas M.

    Lukas M. New Member

    Es ist kein PostScript Drucker, deshalb lässt er sich mit dem Printer Utility nicht konfigurieren, höchstens direkt über den Treiber.
     
  5. Florian

    Florian New Member

    Das klappt nur über den (in OS 9 mitgelieferten) Druckertreiber. Im Druckdialog gibt es dort einen Button "Optionen", da kannst Du alles einstellen, was sich an dem LW einstellen läßt.

    Was mir sonst noch einfällt: mal Software aktualisieren laufen lassen, ob Open Transport, DesktopPrint Monitor, Printer Spooler, und wie sie alle heißen auf dem neuesten Stand sind - und natürlich der Treiber selbst (Vers. D2-1.2)!

    Ich hoffe, das hilft Dir,
    Florian
     
  6. Lukas M.

    Lukas M. New Member

    Es ist kein PostScript Drucker, deshalb lässt er sich mit dem Printer Utility nicht konfigurieren, höchstens direkt über den Treiber.
     
  7. Florian

    Florian New Member

    Das klappt nur über den (in OS 9 mitgelieferten) Druckertreiber. Im Druckdialog gibt es dort einen Button "Optionen", da kannst Du alles einstellen, was sich an dem LW einstellen läßt.

    Was mir sonst noch einfällt: mal Software aktualisieren laufen lassen, ob Open Transport, DesktopPrint Monitor, Printer Spooler, und wie sie alle heißen auf dem neuesten Stand sind - und natürlich der Treiber selbst (Vers. D2-1.2)!

    Ich hoffe, das hilft Dir,
    Florian
     
  8. Lukas M.

    Lukas M. New Member

    Es ist kein PostScript Drucker, deshalb lässt er sich mit dem Printer Utility nicht konfigurieren, höchstens direkt über den Treiber.
     

Diese Seite empfehlen