lasst ihr euer PB...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Phil, 10. September 2003.

  1. Phil

    Phil New Member

    ueber nacht an/schlafen? wenn ja, warum ?

    gabs schon mal irgendwo, ich weiss...
    Phil
     
  2. mats

    mats New Member

    sleep
    ausser es muss was downloaden
    aufräum-zeugs starte ich von hand
     
  3. joerch

    joerch New Member

    meins läuft (moment)...
    jetzt grade 16 tage und'n paar stunden, warum - weil die dinger dafür konzipiert sind: und der ruhezustand nix schlimmes ist.
     
  4. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    ich schalte es aus, weil mir der lüfter zu laut ist. wenn was gerippt werden muss, stelle ich ihn ins andere zimmer. wenn er was grosses downloaden muss, starte ich es am morgen und wenn ich nach hause komme ist er fertig...
     
  5. Phil

    Phil New Member

    fuer die antworten. allerdings sehe ich immer noch keinen vorteil darin, das PB einfach schlafen zu lassen, ausser ein schnellerer Arbeitsbeginn am morgen...

    bei mir dauert der neutstart manchmal laenger als normal, ich denke da werden irgendwelche system-optimierungen laufen. verpasst man das nicht, wenn es immer anbleibt?

    Phil
     
  6. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    nein im gegenteil. die heutigen mac`s sind so konzipiert, dass man sie eigentlich immer anlassen sollte. denn um 0:00 uhr führt der mac immer irgendwelche aufräumarbeiten durch. und wenn man ihn abstellt, bringt man ihn sozusagen darum ;) sich selbst zu cleanen. lade dir doch einmal das programm "macjanitor" bei http://www.versiontracker.com herunter. das führt diese arbeiten auf befehl aus. würde ich einmal durchlaufen lassen...
     
  7. macmercy

    macmercy New Member

    Die Aufräumarbeiten erledigt X so gegen 02:00 Uhr nachts - und nur dann, wenn der Mac läuft! Nix Ruhezustand! Ist der Mac im Ruhezustand kann er afaik keine Cron-Jobs erledigen.
     
  8. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    ah jetzt plötzlich um 02.00 uhr...

    als ich noch ein ibook g3 blueberry mit mac os 9.0.4 hatte, kam immer um 0:00 so ein dialog. das waren noch zeiten :confused:
     
  9. Phil

    Phil New Member

    @zack

    schon klar, aber hier geht es um ein PB im schlaf modus, und wie macmercy schon sagt laeuft da nix.
     
  10. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    ja ist ja eigentlich logisch, da die festplatte ausgeschaltet ist...

    sorry, bin ein wenig vom thema abgewichen :wink:
     
  11. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Das Gute am Ruhezustand ist ja auch, daß der Mac dabei kaum Energie verbraucht. Man kann ein iBook oder Powerbook tagelang im Ruhezustand lassen, ohne daß es den Akku wirklich leert.
     
  12. Phil

    Phil New Member

    ok, ich kapier ja, warum der ruhezustand gut ist. Aber warum soll er besser sein als ausschalten???
     
  13. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    weil es einfach viel schneller ist.
    Du kannst ja auch Programme laufen lassen, wenn Du den Rechner in den Ruhezustand bringst.
     
  14. MacELCH

    MacELCH New Member

    ja und zwar aus zwei Gründen:

    1. das "atmen" wirkt beruhigend, man kann in sich gehen, den Tag nochmals in Gedanken vorüberfliegen lassen und dann einfach einschlafen.

    2. das "atmen" hat den weiteren Vorteil - für blasenschwache ältere Herren und Damen - kein Licht anmachen zu müssen und dennoch nicht mit dem Kopf gegen die offene Tür zu knallen.

    3. ich mach ihn einfach auf, wenn ich ihn brauche und klappe ihn einfach wieder zu wenn ich ihn nicht mehr brauche - bin praktisch innerhalb von etwa 1-2 Sekunden einsatzbereit (außer der Akku ist so leer, daß ich erst den Netzstecker anschließen muß - dann sind es vielleicht 10 Sekdunden)
     
  15. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo Phil,

    es ist wohl richtig, dass die Rechner von heute nicht zum Ausschalten gemacht sind.

    Mein G3 350 ist seit bald zwei Jahren im Dauerbetrieb und auch mein iBook seit bald zwei Monaten (beide rechnen in der freien Zeit in einer Ramdisk an Seti herum; das ibook hört man so gar nicht, und die Cronjobs werden auch erledigt). Es ist vermutlich schonender für die Hardware, immer im Betrieb oder zumindest in Bereitschaft zu sein als häufig an- und abgestellt zu werden.

    @ Zack2002: ist der Vorgang um 00:00 Uhr vielleicht die Indexierung der Festplatte gewesen?

    Viele Grüsse,
    Delphin
     
  16. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo Phil,

    es ist wohl richtig, dass die Rechner von heute nicht zum Ausschalten gemacht sind.

    Mein G3 350 ist seit bald zwei Jahren im Dauerbetrieb und auch mein iBook seit bald zwei Monaten (beide rechnen in der freien Zeit in einer Ramdisk an Seti herum; das ibook hört man so gar nicht, und die Cronjobs werden auch erledigt). Es ist vermutlich schonender für die Hardware, immer im Betrieb oder zumindest in Bereitschaft zu sein als häufig an- und abgestellt zu werden.

    @ Zack2002: ist der Vorgang um 00:00 Uhr vielleicht die Indexierung der Festplatte gewesen?

    Viele Grüsse,
    Delphin
     
  17. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    kann schon sein...
     
  18. robgo

    robgo New Member

    ich mach mein iBook in der Regel immer aus, aus folg. Gründen:
    Beim Transport, natürlich so schonend wie möglich, aber aufm Fahrrad, mit Tasche aufm Rücken, schaltet sich das Ding recht oft aus, was ja wohl nicht gut sein kann.
    Außerdem stelle ich fest, daß das iBook immer etwas schneller ist, wenn es regelmäßig einen Neustart macht.
    Grüße,
    robgo
     
  19. perot

    perot New Member

    das mit dem neustart habe ich auch festgestellt...doch trotzdem läuft meines immer durch...naja, in der nacht schläft es halt wie jeder normale mensch...

    manchmal spackt mein vlc ein bisschen rum. da melde ich mich einfach mal kurz ab und wieder an...und dann alles astrein...naja, was heißt astrein: vlc ist immer a weng heikel bei mir...mehr als 2mal spulen ist nicht unbedingt angesagt...aber das ist ein anderes thema und gehört nicht unbedingt hier hin.
     
  20. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    robgo hat anscheinend eine etwas andere Ausgangslage als ich. Meines steht meistens auf den Küchentisch und wartet auf die fünf Minuten Pause, die einem Hausmann gesetzlich zustehen. :)

    Delphin
     

Diese Seite empfehlen