Laufen die Logitech di Novo Bluetooth Tastaturen+Mäuse auch am Mac?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von xyclobs, 10. Oktober 2005.

  1. xyclobs

    xyclobs New Member

    Ich finde die noch stylish! Oder gibts ne Alternative, welche gut am Mac funktioniert? Weil auf der Logitech Website finde ich keinen offiziellen Hinweis!
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    e
    Jede, wirklich jede USB-Maus funktioniert am Mac, und zwar erst mal ohne Treiber: Dann funktionieren rechte und linke Maustaste sowie Scrollrad.

    Installierst Du Logitech's OSX-Treiber, hast Du auch Zugriff auf die weiteren Tasten und Funktionen, falls solche vorhanden sind. Alternativ zu Logitechs Treiber (LCC, Logitech Control Center, siehe VersionTracker), die nicht über alle Zweifel erhaben sind, gibt es auch noch USB-Overdrive, damit hast Du dann die totale Kontrolle über Deine Maus und kannst Funktionen gar bestimmten Applikationen zuweisen.

    Gruss
    Andreas
     
  3. xyclobs

    xyclobs New Member

    Ja aber es sind eben Logitech bluetooth Tastatur und Maus! Funktioniert diese denn auch am Mac'
     
  4. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Weiß denn jemand ob die Tastatur funktioniert? Das würde mich nämlich auch interessieren. :klimper:

    micha
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    Warum nicht? Alles eine Frage der Tastaturbelegung...und wie heißt es schließlich beim mac mini:

    Verbinden Sie einfach Ihre USB-Tastatur und -Maus mit dem Computer und schließen Sie dann einen DVI- oder VGA-Bildschirm an (Adapter im Lieferumfang enthalten) - fertig.
     
  6. xyclobs

    xyclobs New Member

  7. Macci

    Macci ausgewandert.


    Na und?
     
  8. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Das LogiTec DiNovo Set funktioniert.

    BT Maus komplett, die BT Tastatur auch (bis auf 1 oder 2 unwichtige Tasten)
    Das Mediapad scheint nicht zu laufen, obwohl es prinzipiell erkannt wird.
    Bzw. ich habe es nicht weiter gestetet.

    Mein Set wandert aber auf ibäy, falls jemand daran Intersse hat, PN
    Ich persönlich gebe der Mac BT Tastatur dn Vorzug.
     
  9. macerv

    macerv New Member

    Hi,

    Das Logitech DiNovo Set (Keyboard, MediaPad, BT Mouse) ist leider am Mac nicht zu gebrauchen.

    Nach Auskunft von Logitech (Deutschland) ist in absehbarer Zeit auch keine Unterstützung geplant.

    Das Set gehört sicher zu den besten z.Zt. erhältlichen Tastatur- Maus-Kombinationen. Es ist eine Schande, dass Logitech keinen Support für den Mac zur Verfügung stellen will.

    Gruss Christoph
     
  10. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    @macerv

    Ich habe es doch hier laufen gehabt, bis auf das MediaPad geht es einwandfrei.
     
  11. macerv

    macerv New Member

    @CosmicAlien

    hab´ja auch nicht behauptet, dass keine der Kompenenten funktionieren. Aber der Sinn eines solchen Sets (Tastatatur, MediaPad + Maus) ergibt sich doch wohl erst wenn alle Kompenenten zusammen funktionieren.

    Gruss Christoph
     
  12. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Hast ja recht, selbst das integrierte Bluetooth hängt schließlich am USB-Bus.

    Das ist doch schon mal etwas. :)
    Wenn jetzt noch jemand was zu dem Mediapad weiß, wobei mir die Funktion des Nummernblocks reichen würde. :klimper:
    Obwohl, die Rechnerfunktion könnt ich auch gebrauchen. :rolleyes:

    micha
     
  13. macerv

    macerv New Member

    also wenn das BT MediaPad als NUM-Block funktionieren würde, würde ich auch sofort umsteigen.

    In den Apple Discussions wurde das Thema schon öfter erörtert. Bislang gibt es anscheinend keine Möglichkeit das MediaPad ans Laufen zu bringen.

    Gruss Christoph
     

Diese Seite empfehlen