laufen WIN Treiber mit VPC?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MACsican, 24. November 2004.

  1. MACsican

    MACsican New Member

    Hallo,

    ich wollte einen Canon Smartbase Drucker am Mac betreiben. Leider gibt es von Canon aber keinen Mac Treiber dafür. Kann ich den Windows Treiber einfach über Virtual PC aufspielen und dann aus VPC heraus drucken, scannen und faxen?

    Gruss,

    Oli
     
  2. WoSoft

    WoSoft Debugger

    wüsste nicht wie, denn zumindest VPC 7 (von den Vorgängern weiß ich es nicht) nutzt die Drucker des Mac und dazu muss der natürlich als Mac-Drucker laufen.
     
  3. MACsican

    MACsican New Member

    In meinem Fall müsste es sowieso VPC 7 sein, da es sich um einen G5 handelt. Dachte eben, das ich den Teiber auf dem vorhandenen WIN98 in VPC installiere.

    Einen Fremdtreiber á la GIMP/CUPS kennt keiner? Hab' schon gegoogelt - leider bisher ohne Erfolg.
     
  4. mausbiber

    mausbiber New Member

  5. WoSoft

    WoSoft Debugger

    Das mit dem G5 habe ich übersehen, denn der wird wohl auch nicht mehr unter 10.2.8 laufen. Damit gäbe. es noch die Möglichkeit, einen Win-Treiber zu verwenden und für die Mac irgend etwas, damit er überhaupt erkannt wird.
    Es gibt also unter 10.2.8 den Zwang, für und unter Windows einen eigenen Treiber installieren zu müssen, während das unter 10.3 nicht mehr nötig und auch nicht mehr möglich ist, weil automatisch der Mac-Drucker genutzt wird.

    Zum Trost: Habe es mal probiert, Win98 läuft unter VPC 7 und auch die "Virtual Machine Additions" (zuständig für die Mac-Integration) funzen. Wie gesagt, probiert. Nutzen werden ich diesen DOS-Aufsatz nicht.
     
  6. MACsican

    MACsican New Member

    Also wenn ich das nun richtig verstanden habe, wäre es unter 10.2 noch möglich bzw. notwendig gewesen innerhalb VPC einen WIN-Treiber zu installieren - seit Panther ist das nicht mehr nötig und damit unmöglich?

    Dann bleibt wohl als letztes kleines Fünkchen Hoffnung nur noch einer der Linux Treiber aus Mausbibers Link. Leider ist für das benötigte Smartbase-Modell keiner dabei. Aber vieleicht funktioniert ja ein Treiber eines anderen Modells.

    Danke Euch soweit. Vielleicht hat ja jemand noch positive Nachrichten für mich bzw. meinen Grossvater, der kurz vor der Anschaffung seines ersten Macs steht, sich aber leider erst vor kurzem einen "unpassenden" Drucker angeschafft hat. ;(
     

Diese Seite empfehlen