Laufwerke ausblenden unter OS X

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Mark26, 25. Mai 2006.

  1. Mark26

    Mark26 New Member

    Habe mit Bootcamp Windows installiert. Da ich es aber eh so gut wie nie brauche, und ich zudem die NTFS Partition unter OS X nicht beschreiben kann, würde ich gerne dass das Laufwerksymbol der Windows Partition unter OS X erst gar nicht auf dem Desktop erscheint. Kann man das irgendwie wegbekommen?
     
  2. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Finder -> Einstellungen -> Allgemein -> Häckchen bei Festplatte weg
     
  3. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Dann sind aber alle Partitionen der internen Festplatten weg!

    Gibt es eine Möglichkeit auch nur einzelne Partitionen nicht anzuzeigen?


    Gruss GU
     
  4. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Dann verschwinden aber alle Festplatten. Ich denke aber, Mark will eher, dass nur die Win-Platte verschwindet.
    Du könntest sie also einfach auswerfen (Apfel+E). Das Auswerfen kann man per Script als Startfunktion einstellen, so wird die Platte jedesmal deaktiviert, wenn der Rechner hochfährt.
    Wenn jemand Interesse an dem Script hat, kann ich es hier reinstellen…
     
  5. Mark26

    Mark26 New Member

    Ja, mach mal bitte mit dem Script.
     
  6. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Script:

    tell application "Finder"
    eject "Festplattenname"
    end tell

    In den Systemeinstellungen > Benutzer > Startobjekte das Script auswählen.
    Von nun an wird die Festplatte nach dem Rechnerstart automatisch deaktiviert.
     

Diese Seite empfehlen