Lauter Rechner

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Espresso, 18. Januar 2001.

  1. Espresso

    Espresso New Member

    hochgeschwungen hat ', verdichten sich die Schwingungen
    schnell zu einem lauten Dauerton, der erst dann verschwindet, wenn ich
    die Festplatte ausschalte. Möglicherweise liegt die Ursache für das
    Problem am hiesigen Stromnetz. Frage: Wie lässt sich der Lärm be-
    seitigen / schafft eine B-Box Interactive ( USV ) vielleicht Abhilfe?
     
  2. Thomas Treyer

    Thomas Treyer New Member

    Hallo,
    an das Stromnetz glaube ich nicht, und eine USV wird Deine laute Festplatte nicht leiser machen. Zuerst einmal musst du klären, ob es die Festplatte ist oder das CD-ROM-Laufwerk. Tritt der Lärm auch auf, wenn keine CD eingelegt ist?
    Wenn es die Festplatte ist, liegt da wohl ein Defekt der HW und damit ein Garantiefall vor. Weniger wahrscheinlich, aber auch möglich, ist, dass die Festplatte vielleicht nicht recht im iMac festgeschraubt ist. Dieses Problem hatte ich einmal in einer DOSe. Eine andere Möglichkeit ist eine Resonanz im Schreibtisch, das kommt auch ab und zu vor. Tritt der Lärm auch auf, wenn der iMac auf dem Boden steht?
    Wenn es das CD-Laufwerk ist, dann würde ich vermuten, dass der Fehler nur bei bestimmten CDs auftritt, die eben eine Unwucht haben.
     

Diese Seite empfehlen