Lautsprecher

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Seydlitz, 29. Oktober 2002.

  1. Seydlitz

    Seydlitz New Member

    Hallo,

    da ich mit itunes so schön Radio hören kann hätte ich auch gerne einen etwas besseren Sound als meine 7 Jahre alten Macwelt-Werbungs-Boxen erlauben.

    Deshalb meine Frage: Gute, nicht zu teure, nicht zu grosse, sauber klingende Boxen für meinen Mac (867er). Weiss da jemand was. Habt ihr gute Boxen?

    Danke
     
  2. iJon

    iJon New Member

    Apple Pro Speaker. Bin vollauf zufrieden! Ein Traum in Design und Klang ;-)
     
  3. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Klinke to Chinch und ab an die Stereoanlage.
     
  4. xl

    xl Pixelschubser

    Dito!
     
  5. neumi

    neumi New Member

    die soundsticks kann ich dir wärmstens empfehlen. kosten 199 eumel und sind es auch absolut wert. freu mich jeden tag darauf, die teile anzuwerfen.
    meine nachbarn auch *gg*
     
  6. wuta1

    wuta1 New Member

    empfehlen kann ich den iSub zusammen mit den apple pro speakern , die an den neuen iMac´s dran sind - Der Sound,der da raus kommt ist satt , laut genug und richtig brilliant - vor allem bei Bass-lastigem Sound Rap oder Reggae - da wackeln die Wände - Spiel lassen sich so auch bestens vertonen - Dicker Tipp - HARMAN KARDON steht für Qualität - lass Dich nicht von irgendwelchen Phantasie watt-Zahlen von Sub-Wooferund Surround-Boxen in´s Boxhorn jagenb - kauf Dir diese Kombination - sieht obendrein auch noch Spitze aus..
     
  7. neumi

    neumi New Member

    hab die apple pro speaker noch nie gehört, aber schon oft gelesen, daß sie sich ziemlich in grenzen halten, was qualität und klang angeht.
    ist das nur blödes zeug gewesen oder entspricht die leistung einfach ihrem preis?
    grüße
     
  8. BarneyFux

    BarneyFux New Member

    hab mir für 120 øere von TDK das S 80 Subwoofer/Satellitensystem geleistet.
    Geht ab wie der Teufel. Kristallklarer Sound, Superbässe, jetzt bleib ich noch länger vor der Kiste sitzen. Ich persönlich finde die Soundsticks auch nicht besser.

    Barney
     
  9. Smart Bimson

    Smart Bimson New Member

    ... also der iSub ist wohl gerade im Angebot, 77¬ ... nur zur info

    viel erfolg beim suchen:)
    smart
     
  10. mattwill27

    mattwill27 New Member

    Hab den iSub heute bekommen, geht tierisch ab das Teil, ist aber eben nur für Bässe; da kann ich ihn aber wärmstens empfehlen!

    gruß

    Matz
     
  11. mifa

    mifa New Member

    Bei Apple gibt's auch ein 2.1-System von Altec Lansing für 125 ¬...Kennt das jemand?
     
  12. naklar

    naklar New Member

    s überhaupt funktioniert? bracht man da 'ne spezielle audiokarte...?
     
  13. neumi

    neumi New Member

    os 5.1?
    auf 'nem g4?
    geht das denn überhaupt?? *totalverblüfft*
    ansonsten sollte über usb alles klar sein.
     
  14. naklar

    naklar New Member

    i'm sorry mate...habe vergessen zu schreiben: ein 5.1 surround system, also ein subwoofer, ein center und vier sateliten (lautsprecher)...die anschlüsse die ich bis jetzt gesehen habe funktionieren mit drei chinch- oder clinker-steckern...
     
  15. neumi

    neumi New Member

    lol! hätt mich jetzt auch echt gerissen...
    bei chinch&co bin ich nicht so fit (daher auch die soundsticks), aber unter "suche" findest du bestimmt was dazu.
    grüße
     
  16. wuta1

    wuta1 New Member

    Zu dem Surroundsystem - ich vermute mal stark,dass Du dafür eine entprechend optimierte Soundkarte brauchst,obwohl wahrscheinlich mittlerweile bereits so einige diese Funktio eingebaut haben - Und zu den apple - pro-speakern kann ich nur sagen , dass die NUR zusammen mit dem i-Sub für ordentlich satten Sound sorgen - eine gewisse Mindestlautstärke ist auch nötig . ausserdem kommen die i-Subs erst bei wirklich basslastigem Sound richtig in die Gänge .. Aber dann klingen die wirklich fett und mächtig laut . also zum Nachbarn verärgern reicht oft schon knappe halbe Lautstärke bei nem iMac.. Und der Preis ist sehr angemessen ich glaube um die 70-80 euro für das Paar apple speakers und wie bereits erwähnt werden die i-Subs mittlerweile verschleudert - werden wohl nicht mehr hergestellt,nehm ich an - zusammmen also unter 200.00 euro,was für die Qualität echt okay ist.
     
  17. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Richtiger guter Sound?
    Aktive Nahfeldmonitore aus dem Studiobereich!
    Gibt's z.T. günstiger als man glaubt und sind meist magnetisch geschirmt -- allerdings vielleicht nicht ganz so schick wie Apple-Speaker.
    Mal schauen unter http://www.thomann.de !
     

Diese Seite empfehlen