Lautstäke immer zu laut

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von jgegg, 6. November 2000.

  1. jgegg

    jgegg New Member

    Trotz minimalster Einstellung (Rollbalken ganz links) ist die Lautstärke bei meinem i-Mac (G3/500Mhz) immer noch zu laut. Alle Kontrollfelder und Toneinstellung sind auf absolutem Minimum. Noch ein "Tick" weiter runter und ich habe gar keinen Ton mehr). Bei manchen Anwendung fliegt mir schier das Ohr weg...
    was tun?
     
  2. MACrama

    MACrama New Member

    hallo

    entferne im preferences ordner die prefs. toneinstellungen...

    sollte wieder reibungslos gehen....

    ra.ma
     
  3. jgegg

    jgegg New Member

    Danke für die Info. Leider hat das Entfernen der Toneinstellungen keine Abhilfe gebracht.
     
  4. Katrin

    Katrin New Member

    Hallo Du..
    hast Du schon eine gescheite Antwort von jemandem erhalten wegens deiner toneinstellung? Ich habe nämlich das gleiche Problem.
    Schreib doch mal!
     
  5. chris

    chris New Member

    hallo,

    wenn das problem nicht per software zu lösen ist, probiers mal ganz anders. ich schätze, auch der imac hat irgendeinen lautsprecherausgang, daher:
    häng einfach ein paar boxen an den rechner! an denen kannst du dann direkt und ganz easy die lautstärke regeln. ausserdem ist der klang damit garantiert UNGLAUBLICH besser als mit dem eingebauten dreck.
    erst so macht z.b. das anhören einer cd wirklich freude. aktzeptable lautsprecher für den compi findest du schon ab 50-100 dm, bringen aber einiges an "lebensqualität" für die arbeit am rechner.
    grüße
    chris
     
  6. jgegg

    jgegg New Member

    hallo,
    danke für den tipp. hast du schon einmal den i-sub life gehört - ist das Teil sein Geld wert?
     
  7. jgegg

    jgegg New Member

    mal sehen, vielleicht hilft echt nur ein externer Lautsprecher - wäre aber schade, dnen bis zu einem bestimmten Grad ist der interne Lautsprecher soundmässig ja ganz ok.
     
  8. dude-a-licious

    dude-a-licious New Member

    n DA die Logik?
    Hab übrigens AUCH das Problem bei allen meiner iMacs. Bin letzendlich auch zu dem Schluß gekommen: externe Lausprecher. Was anderes scheint es TATSÄCHLICH nicht zu geben... schon 'n hartes Stück!
     
  9. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Hab mir den Isub mal in Verbindung mit dem Soundsticks angehört, ist ganz ok aber für das Geld bekommst du beim PC-Höker oder Saturn bessere Sachen. Hab mich für ein Flachlautsprecher/ Subwoofer-Set von Labtec entscheiden für ca. 200,- und muß sagen das Ding ist wirklich gut...

    Gruß Patrick
     

Diese Seite empfehlen