lead in + lead out auf cds ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von joerch, 26. Januar 2002.

  1. joerch

    joerch New Member

    Schalom...
    hat hier jemand ahnung wie eine cd aufgebaut ist ?
    Aldiweil - ich jetzt schon zum dritten oder vierten mal den fall hatte das mein cd-rom laufwerk die cds nicht erkannt hat - und dummerweise auch nicht auswirft - d.h. wenn ich unter X die besagten audio cds einlege sucht er sich dumm und dämlich - kann es sein das das lead-out defekt ist und er die cd nicht mounten kann - oder so ?
    Dat habe ich bei ein paar audio cds - die interessanter weise im cd spieler (marantz) laufen 7 bei einer daten cd hatte ich das auch schon....

    joerch
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Schon bei Erweiterungen Ein/Aus nachgeschaut, ob die entsprechenden Erweiterungen "angehakt" (aktiviert) sind?
     
  3. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Wenn es nur bei einigen ist,liegt es bestimmt daran,das Fehler in der CD vom Laser nicht hochgerchnet und interpoliert werden können.Ich habe mal ne CD zerschnittten.Auf einem guten NAD lief die nicht mehr,während sie auf einem Ghettoblaster noch Musik abspielte.
     
  4. joerch

    joerch New Member

    Hmmm...
    *grübel*
     
  5. sintin

    sintin New Member

    Hi,

    leider habe ich auch keine wirklich lösung für dein Problem, aber am Lead-Out dürfte es nicht liegen, denn da sind keine Daten drin. Der ist mehr oder weniger eine technische Sicherheitsvorkehrung. Im Lead-In steht der s.g. TOC (Table Of Content), also Spielzeit, Titelanzahl etc. Wenn da etwas nicht richtig gebrannt ist, ist es durchaus vorstellbat, das CD-Laufwerke die CD nicht lesen können.

    Ein Lösungsansatz könnte sein, mal mit den Brenngeschwindigkeiten zu "spielen".

    Gruß

    SinTin
     
  6. Villeicht hast Du ja CDs mit Kopierschutz 1:1 kopiert :) ... ok, kein sehr sinnvoller Beitrag, aber was anderes fällt mir nicht ein.
     
  7. tom7894

    tom7894 New Member

    Wieso, was passiert denn, wenn man das tut? Abhilfe?
    Danke!
     
  8. joerch

    joerch New Member

    Schalom...
    hat hier jemand ahnung wie eine cd aufgebaut ist ?
    Aldiweil - ich jetzt schon zum dritten oder vierten mal den fall hatte das mein cd-rom laufwerk die cds nicht erkannt hat - und dummerweise auch nicht auswirft - d.h. wenn ich unter X die besagten audio cds einlege sucht er sich dumm und dämlich - kann es sein das das lead-out defekt ist und er die cd nicht mounten kann - oder so ?
    Dat habe ich bei ein paar audio cds - die interessanter weise im cd spieler (marantz) laufen 7 bei einer daten cd hatte ich das auch schon....

    joerch
     
  9. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Schon bei Erweiterungen Ein/Aus nachgeschaut, ob die entsprechenden Erweiterungen "angehakt" (aktiviert) sind?
     
  10. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Wenn es nur bei einigen ist,liegt es bestimmt daran,das Fehler in der CD vom Laser nicht hochgerchnet und interpoliert werden können.Ich habe mal ne CD zerschnittten.Auf einem guten NAD lief die nicht mehr,während sie auf einem Ghettoblaster noch Musik abspielte.
     
  11. joerch

    joerch New Member

    Hmmm...
    *grübel*
     
  12. sintin

    sintin New Member

    Hi,

    leider habe ich auch keine wirklich lösung für dein Problem, aber am Lead-Out dürfte es nicht liegen, denn da sind keine Daten drin. Der ist mehr oder weniger eine technische Sicherheitsvorkehrung. Im Lead-In steht der s.g. TOC (Table Of Content), also Spielzeit, Titelanzahl etc. Wenn da etwas nicht richtig gebrannt ist, ist es durchaus vorstellbat, das CD-Laufwerke die CD nicht lesen können.

    Ein Lösungsansatz könnte sein, mal mit den Brenngeschwindigkeiten zu "spielen".

    Gruß

    SinTin
     
  13. Villeicht hast Du ja CDs mit Kopierschutz 1:1 kopiert :) ... ok, kein sehr sinnvoller Beitrag, aber was anderes fällt mir nicht ein.
     
  14. tom7894

    tom7894 New Member

    Wieso, was passiert denn, wenn man das tut? Abhilfe?
    Danke!
     
  15. Tambo

    Tambo New Member

    hi joerch,

    ein stück weit funktioniert ne Cd wie ein Laufwerk, nur dass, ausser CDRW, die Daten nicht verändert werden können. Falls das Inhaltsverzeichniss z.b. nicht gelesen werden kann, sa wie oben beschrieben im TOC ist, dann findet die Cd die Dateien auch nicht....

    Gruss, tAmbo
     
  16. joerch

    joerch New Member

    Schalom...
    hat hier jemand ahnung wie eine cd aufgebaut ist ?
    Aldiweil - ich jetzt schon zum dritten oder vierten mal den fall hatte das mein cd-rom laufwerk die cds nicht erkannt hat - und dummerweise auch nicht auswirft - d.h. wenn ich unter X die besagten audio cds einlege sucht er sich dumm und dämlich - kann es sein das das lead-out defekt ist und er die cd nicht mounten kann - oder so ?
    Dat habe ich bei ein paar audio cds - die interessanter weise im cd spieler (marantz) laufen 7 bei einer daten cd hatte ich das auch schon....

    joerch
     
  17. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Schon bei Erweiterungen Ein/Aus nachgeschaut, ob die entsprechenden Erweiterungen "angehakt" (aktiviert) sind?
     
  18. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Wenn es nur bei einigen ist,liegt es bestimmt daran,das Fehler in der CD vom Laser nicht hochgerchnet und interpoliert werden können.Ich habe mal ne CD zerschnittten.Auf einem guten NAD lief die nicht mehr,während sie auf einem Ghettoblaster noch Musik abspielte.
     
  19. joerch

    joerch New Member

    Hmmm...
    *grübel*
     
  20. sintin

    sintin New Member

    Hi,

    leider habe ich auch keine wirklich lösung für dein Problem, aber am Lead-Out dürfte es nicht liegen, denn da sind keine Daten drin. Der ist mehr oder weniger eine technische Sicherheitsvorkehrung. Im Lead-In steht der s.g. TOC (Table Of Content), also Spielzeit, Titelanzahl etc. Wenn da etwas nicht richtig gebrannt ist, ist es durchaus vorstellbat, das CD-Laufwerke die CD nicht lesen können.

    Ein Lösungsansatz könnte sein, mal mit den Brenngeschwindigkeiten zu "spielen".

    Gruß

    SinTin
     

Diese Seite empfehlen