Leasing ja oder nein?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von macbob, 1. Juli 2004.

  1. macbob

    macbob New Member

    Hallo ihr Freiberufler...

    vielleicht können wir hier mal klarstellen ob es sich wirklich lohnt. (das leasen)

    Angebot: Cinema Display 23 inch € 1895.- ex Mwst
    Rate: € 72,16
    Laufzeit: 32 Monate
    Danach möchte ich das Teil übernehmen, - kostet 3 Monatsraten

    Also insgesamt: € 2525,60 ex Mwst.:crazy:

    Ich kann das Teil auch kaufen gehen und abschreiben...
    wie macht ihr das denn?
    Macbob
     
  2. akiem

    akiem New Member

    kaufen und abschreiben.

    ausser bei einem nullleasing, dann natürlich leasen.

    kaufen kannst du das display als selbständiger nicht, da es sonst dem finanzamt gegenüber kein leasing wäre, sondern ein abzahlungsgeschäft.
    kaufen kann es natürlich danach der müller, mayer oder schmidt.
     
  3. macbob

    macbob New Member

    nulleasing heißt?
     
  4. akiem

    akiem New Member

    nulleasing:

    anzahlung + raten + restwert ergibt den barverkaufspreis.

    aber wo sind den hier die ganzen bwl studenten die dir helfen sollen?
    na ja ein ordentlicher volksschulabschluss taugt oftmals mehr als ein bwl studium.
     
  5. Hodscha

    Hodscha New Member

    Stimme akiem zu (kein BWL-Student!)

    Kaufen und Abschreiben, ausser du hast im Moment kein Geld oder möchtest kein Kapital binden. Allerdings solltest du dann einen Händler suchen, der vielleicht etwas bessere Leasingkonditionen hat.
     
  6. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Auf jeden Fall kaufen. Ab damit in´s Anlagevermögen, über 3 Jahre abschreiben. Egal ob finanziert oder aus verfügbaren Mitteln.

    Gruß, robdus.
    (BWL-Student & Steuerfuzzi :party: )
     
  7. akiem

    akiem New Member

    ja ja die steuerberater :)

    wenns ein guter ist, rät er in bestimmtem fällen zum leasing! wenns eine schlechter ist wieder besserem wissen immer zum kauf. jetzt rate mal warum.
     
  8. Hodscha

    Hodscha New Member

    :D :D :D Da bin ich mal auf die Antwort gespannt :party:
     
  9. macbob

    macbob New Member

    danke schonmal, ich denke kaufen und Abschreiben ist am besten für mich da das Leasing sich doch auf extra Kosten von +/- € 500.- belaufen wird...
    dann lohnt sich auch das monatliche Absetzen nicht.

    Macbob
     
  10. akiem

    akiem New Member

    da die bwl-er und steuerexperten ihrer freizeitbeschäftigung nachgehen :) also mal unter uns amateuren. das honorar eines steuerberaters rechnet sich u.a. aus der bilanzsumme. da haut so ein bilanzierter kauf z.b. eines beemwehs ganz schön rein. ein leasing üüüü-berhaupt nicht.

    bei anwälten und steuerberatern kann es manchmal gut sein, irr und wirr genau das gegenteil zu machen was sie vorschlagen. das spürt man meistens im urin oder wie bei mir, das rechte augenlid fängt an zu zucken.
     
  11. macbob

    macbob New Member

    Hallo ihr Freiberufler...

    vielleicht können wir hier mal klarstellen ob es sich wirklich lohnt. (das leasen)

    Angebot: Cinema Display 23 inch € 1895.- ex Mwst
    Rate: € 72,16
    Laufzeit: 32 Monate
    Danach möchte ich das Teil übernehmen, - kostet 3 Monatsraten

    Also insgesamt: € 2525,60 ex Mwst.:crazy:

    Ich kann das Teil auch kaufen gehen und abschreiben...
    wie macht ihr das denn?
    Macbob
     
  12. akiem

    akiem New Member

    kaufen und abschreiben.

    ausser bei einem nullleasing, dann natürlich leasen.

    kaufen kannst du das display als selbständiger nicht, da es sonst dem finanzamt gegenüber kein leasing wäre, sondern ein abzahlungsgeschäft.
    kaufen kann es natürlich danach der müller, mayer oder schmidt.
     
  13. macbob

    macbob New Member

    nulleasing heißt?
     
  14. akiem

    akiem New Member

    nulleasing:

    anzahlung + raten + restwert ergibt den barverkaufspreis.

    aber wo sind den hier die ganzen bwl studenten die dir helfen sollen?
    na ja ein ordentlicher volksschulabschluss taugt oftmals mehr als ein bwl studium.
     
  15. Hodscha

    Hodscha New Member

    Stimme akiem zu (kein BWL-Student!)

    Kaufen und Abschreiben, ausser du hast im Moment kein Geld oder möchtest kein Kapital binden. Allerdings solltest du dann einen Händler suchen, der vielleicht etwas bessere Leasingkonditionen hat.
     
  16. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Auf jeden Fall kaufen. Ab damit in´s Anlagevermögen, über 3 Jahre abschreiben. Egal ob finanziert oder aus verfügbaren Mitteln.

    Gruß, robdus.
    (BWL-Student & Steuerfuzzi :party: )
     
  17. akiem

    akiem New Member

    ja ja die steuerberater :)

    wenns ein guter ist, rät er in bestimmtem fällen zum leasing! wenns eine schlechter ist wieder besserem wissen immer zum kauf. jetzt rate mal warum.
     
  18. Hodscha

    Hodscha New Member

    :D :D :D Da bin ich mal auf die Antwort gespannt :party:
     
  19. macbob

    macbob New Member

    danke schonmal, ich denke kaufen und Abschreiben ist am besten für mich da das Leasing sich doch auf extra Kosten von +/- € 500.- belaufen wird...
    dann lohnt sich auch das monatliche Absetzen nicht.

    Macbob
     
  20. akiem

    akiem New Member

    da die bwl-er und steuerexperten ihrer freizeitbeschäftigung nachgehen :) also mal unter uns amateuren. das honorar eines steuerberaters rechnet sich u.a. aus der bilanzsumme. da haut so ein bilanzierter kauf z.b. eines beemwehs ganz schön rein. ein leasing üüüü-berhaupt nicht.

    bei anwälten und steuerberatern kann es manchmal gut sein, irr und wirr genau das gegenteil zu machen was sie vorschlagen. das spürt man meistens im urin oder wie bei mir, das rechte augenlid fängt an zu zucken.
     

Diese Seite empfehlen