Lebenserwartung

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von starwatcher, 17. November 2004.

  1. starwatcher

    starwatcher New Member

    Associated Press - heute

    für zwischendurch zur Info...

    Deutsche leben immer länger

    Wiesbaden (AP) Die Deutschen leben immer länger. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Mittwoch mitteilte, beträgt die Lebenserwartung inzwischen für einen neugeborenen Jungen im Durchschnitt 75,6 Jahre und für ein Mädchen 81,3 Jahre. Die Zahlen beziehen sich auf die so genannte Sterbetafel 2001/2003. Im Vergleich zur letzten entsprechenden Statistik 2000/2002 bedeuten sie einen Anstieg der Lebenserwartung um 0,2 Jahre bei Männern und 0,1 Jahre bei Frauen.

    Auch der Abstand zwischen dem durchschnittlichen Sterbealter bei Männern und Frauen wird immer geringer. Hatte er bei der Statistik für 1978/1980 im damaligen Bundesgebiet noch 6,7 Jahre betragen, ist es heute in ganz Deutschland ein Jahr weniger. Das Wiesbadener Bundesamt errechnete auch die durchschnittliche Lebenserwartung älterer Menschen: Danach kann ein 60-jähriger Mann in Deutschland im Mittel damit rechnen, noch 19,8 Jahren zu leben - in der vorausgegangenen Sterbetafel waren es nur 19,7. Eine gleichaltrige Frau lebt durchschnittlich sogar weitere 23,9 Jahre, was ebenfalls einem Anstieg um 0,1 Jahre entspricht.

    Noch drastischer ist die Veränderung seit Veröffentlichung der ersten allgemeinen Sterbetafel von 1871/1881. Im Deutschen Reich betrug damals die durchschnittliche Lebenserwartung für einen neugeborenen Jungen ganze 35,6 Jahre und für ein Mädchen 38,5 Jahre. Seitdem hat sich nach den aktuellen Zahlen die Lebenserwartung also mehr als verdoppelt.

    Trotz des stetigen Anstieges nimmt Deutschland im internationalen Vergleich jedoch keine Spitzenstellung ein. Auch unter den EU-Mitgliedstaaten weisen einige deutlich höhere Lebenserwartungen als Deutschland auf. So betrug die durchschnittliche Lebenserwartung im Jahr 2002 für neugeborene Jungen in Schweden 77,7 Jahre und für neugeborene Mädchen in Spanien 83,1 Jahre - das sind 2,1 beziehungsweise 1,8 Jahre mehr als in Deutschland.

    Gegenüber der durchschnittlichen Lebenserwartung in der EU im Jahr 2002 kann Deutschland allerdings für neugeborene Jungen eine um 0,2 Jahre und für neugeborene Mädchen eine um 0,3 Jahre höhere Lebenserwartung verzeichnen. International gehört Japan zu den Ländern mit der höchsten durchschnittlichen Lebenserwartung: Im vergangenen Jahr lag sie bei 78,4 Jahren für Jungen und 85,3 Jahren für Mädchen.

    Die Sterbetafeln für Deutschland basieren auf den Angaben über die Gestorbenen und die Bevölkerung der vergangenen drei Jahre. Die durchschnittliche Lebenserwartung gibt die Zahl der weiteren Lebensjahre an, die eine Person in einem bestimmten Alter nach den gegenwärtigen Sterblichkeitsverhältnissen voraussichtlich noch leben könnte. Mögliche Veränderungen in den kommenden Jahren, wie eine bessere medizinische Versorgung, werden dabei nicht berücksichtigt.
     
  2. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Wenn manche so alt werden, wie sie aussehen, *räusper* ist diese Statistik eine glatte Fälschung. :bart:
     
  3. akiem

    akiem New Member

    was muss ich tun damit ich den statistischen wert von 81.3 eines mädchens erreiche?
     
  4. donald105

    donald105 New Member

    >Wiesbaden (AP) Die Deutschen leben immer länger. ..., beträgt die Lebenserwartung inzwischen für einen neugeborenen Jungen im Durchschnitt 75,6 Jahre und für ein Mädchen 81,3 Jahre. .......<

    :crazy:
    Ich weiß gar nicht, ob ich mir das leisten kann...
     
  5. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    2070 reinkarnieren. ;)
     
  6. graphitto

    graphitto Wanderer

    Mädchen werden?

    gruß
     
  7. grufti

    grufti New Member

    Ganz einfach das mit der blöden Sterberei so lange hinausschieben bis man irgendwann vielleicht keine Lust mehr an der Leberei hat und von einer ewigen Glückseligkeit träumt. Doch bis dahin sind die 81.3 ein echter Klacks. Für mich wenigstens.

    :party:
     
  8. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    geht mir jetz mit 23 schon so. verdammt.
     
  9. akiem

    akiem New Member

    wenigstens einer der mich ordentlich beraten tut.

    grufti halt die knochen steif. den bräggl titan natürlich auch.

    :))
     
  10. maiden

    maiden Lever duat us slav

    wer früher stirbt, ist länger tot. Von der Seite sollte man das auch mal betrachten.
     
  11. grufti

    grufti New Member

    Es ist manchmal nicht alles so steif wie man es gern hätte.

    :–))
     
  12. akiem

    akiem New Member

    auch das singen im kirchenchor oder das legen von mosaiken ist sehr schön.
     
  13. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    Pessimist. Ich sehe das eher so:

    Wer früher stirbt, lebt länger ewig.

    :D
     
  14. grufti

    grufti New Member

    ... und der Ententanz. Den kann ich.
     
  15. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    ... und der alte Holzm...
    Ach, lassen wir das.

    :party:
     
  16. grufti

    grufti New Member

    Obwohl der alte Holzmichl ja angeblich noch leben soll. Das bringt die Statistiker bestimmt gewaltig durcheinander. Mädle, Buben, Holzmichels...

    ;-)
     
  17. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Das ist mein Stichwort, Toca.

    3 Jahre muß ich noch schaffen, dann gibt’s 19,8 Bonus-Jahre.
     
  18. grufti

    grufti New Member

    Es sei denn, dein Papagei derwischt dich vorher!

    :D
     

Diese Seite empfehlen