Leider immer noch Startproblem mir Panther (10.3.3)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von m.schlegel, 24. März 2004.

  1. m.schlegel

    m.schlegel New Member

    Morgen Forum,

    ich möchte ja nicht nerven aber ich habe immer noch das geschwindigkeits- Problem bei meinem iBook G3 800 MHZ. Habe inzwischen meinen bestellten Ram bekommen und habe jetzt 640 MB drin. Das öffnen von Programmen geht ja inzwischen auch ganz gut, aber wenn der Rechner Starten braucht er halt ganz schön lange ca. 1:54 min. am Anfang hatte ich die Startzeit auch schon mahl mit 57 sec. Gemessen.

    Siehe denn anderen Beitrag von mir über dieses Problem :

    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=90980

    Habe dann auch den Tipp von KS 23 befolgt, hatte leider nur eine kurze Besserung zur folge.

    Wenn Panther (10.3.3) startet bleibet er auffällig lange bei WARTEN AUF PRINTING SERVICE und ANMELDEFENSTER WIRD GESTARDET stehen.
    Weine weisweit ist am ENDE, hat noch jemand einen Tipp für mich.

    PS : Auf einem iBook (G3 600 MHZ, 640 MB RAM) eines Arbeitkollegen braucht Panther nur 48 sec. zum Starten aber bloß warum, ich konnte an seinen Einstellungen nicht Besonderes finden ??

    Jetzt muss ich mir schon solche Kommentare von im anhören wie : 200 MHZ mehr und doppelt so langsam bei Starten, LOL HILFE.

    Gruß
    MS
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Schau doch mal, was du für Drucker angelegt hast. Vermutlich sucht er nach einem Netzwerkdrucker, den er nicht finden kann.
     
  3. m.schlegel

    m.schlegel New Member

    @ MACCI,
    habe selber schon gedacht das es an dem Installierten Drucker liegen könnte und habe in deshalb auch schon Komplet gelöscht.
    Hat aber auch nicht zu einer Verbesserung geführt, leider.

    Gruß
    MS
     

Diese Seite empfehlen