1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

Leises "tacken" in CD-Laufwerk (iBook)

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Umsteiger, 17. März 2004.

  1. Umsteiger

    Umsteiger New Member

    Hallo alle miteinand´!

    Ich habe mal eine Frage an die Erfahrenen unter Euch:
    Ich besitze ein iBook 700 CD (10.3.2). Mir ist aufgefallen, dass das CD-Laufwerk nach einiger Zeit leise anfängt zu "tacken" (im Sekundenabstand), wenn keine CD drin ist. Macht man das Laufwerk auf und wieder zu ist das "tacken" wieder verschwunden.
    Macht das Gerät von Anfang an, von 10.2.3-10.3.2!

    Ich kenne so ein Geräusch noch aus Amiga-Zeiten, wo das Diskettenlaufwerk ähnliche Geräusche von sich gab, um zu Prüfen, ob ein Datenträger eingelegt ist, oder nicht. Daher habe ich mir auch erst nichts dabei gedacht, sondern angenommen, dass es sich um etwas vergleichbares handelt. Schließlich funktioniert das Laufwerk einwandfrei.

    Ähnliche Erfahrungen bei Euch?!

    Umsteiger
     
  2. Umsteiger

    Umsteiger New Member

    Habe im Forum doc noch Threads gefunden, wo das gleiche Phänomen beschrieben wurde.
    Hatte es ja eigentlich auch für "normal" gehalten, bin mir nur nicht mehr so sicher. Daher meine Nachfrage zu Euren Erfahrungen...

    Umsteiger
     

Diese Seite empfehlen