Leo funktioniert auf G4 733 Mhz

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von shorafix, 4. Februar 2008.

  1. shorafix

    shorafix New Member

    Bei Einführung von Leopard wurde spekuliert, ob sich Leo indirekt auf nicht zugelassenen Power Macs installieren lassen würde. Danach hat man nichts mehr davon gehört. Aber es funktioniert tatsächlich - siehe unten:

    Bisher hatte ich meinen G4 als Fileserver verwendet. Vor kurzem gab es ein Problem auf der System HD. Per FW400 eine externe Leopard Installation eines G5 gestartet und das läuft ganz prächtig. Natürlich habe ich keine Anwendungen wie Final Cut Studio ausprobiert, aber das Feeling im Finder war gar nicht mal so langsam. Liegt aber sicher auch mit an der Radeon Grafikkarte, die ich vor zwei Jahren ausgetauscht hatte.
    :eek:)
     
  2. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    LeopardAssist temporarily patches your NVRAM to trick Leopard into thinking you have an 867mhz CPU. Works with Early Model G4 Systems.

    Product Description:
    LeopardAssist is a simple tool to install Leopard on older, unsupported Power Macs. It bypasses the 867mhz processor check in Leopard install to allow systems that don't meet the requirements to complete installation. No modified Leopard DVD's, no hardware hacks or tweaks, just a one-time run application.


    http://mac.profusehost.net/leopardassist/

    http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/33657
     
  3. shorafix

    shorafix New Member

    Funktioniert aber auf meinem G4 (digital audio 733 Mhz) - warum auch immer - nicht! Möglicherweise liegt es daran, dass ich den Patch nur von Leopard aus "abschicken" kann (vom externen Laufwerk). :crazy:
     
  4. TomPo

    TomPo Active Member

    Operating System Requirements:

    This product is designed to run on the following operating systems:

    * Mac OS X 10.5 PPC
    * Mac OS X 10.4 PPC
    * Mac OS X 10.3.9
     
  5. shorafix

    shorafix New Member

    Dann müsste es doch aber funktionieren: Mac OS X 10.5 PPC - aber auf externer Festplatte... :confused:

    Übrigens läuft der Mac nur auf einem Mac OS X 10.5 welches auf einem PPC aufgesetzt wurde. Ein anderes schlankeres 10.5 System von einem Mac Mini wird dagegen gar nicht erst als Startvolume akzeptiert.
     

Diese Seite empfehlen