Leo-ISDN-Karte mal gehts, mal nicht...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macdolph, 4. Mai 2004.

  1. macdolph

    macdolph New Member

    ...hallo Leute.
    Habe eine Leo Karte SP gebraucht geschenkt bekommen,
    ich habe sie eingebaut, angestöpselt - Grand Central Pro
    Programm drauf - und es ging nicht.
    Dann in einen anderen Slot gesteckt - Neustart - und karte
    wurde erkannt. Nächsten Tag - Rechner an - und Karte ging
    nicht. Wieder Slot getauscht - haute wieder hin.
    Das ging noch dreimal.
    Liegt es an der Karte, das die Kontakte locker sind?
    Liegt es an meinem DSL-Modem-Einstellungen im netzwerk?
    Oder gibt es irgendeine Idee.
    Habe G4 - Quicksilver. 10.3.3.
    P.S. habe es unter Classic 9.2.2 probiert - das gleiche.
    Danke im Voraus - macdolph
     
  2. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Falls du zwischenzeitlich den Rechner im Ruhezustand hattest, könnte dies die Ursache sein. Im Ruhezustand wird die PCI-Schnittstelle stromlos geschaltet. Ohne Stromversorgung geht dann die geladene Firmware verloren, die dann erst durch einen Neustart wieder auf die Karte geladen wird.
     

Diese Seite empfehlen