Leopard auf G3 oder G4?

Dieses Thema im Forum "How to..." wurde erstellt von shorafix, 10. Februar 2008.

  1. shorafix

    shorafix New Member

    Ja, Leo auf G4 oder mit CPU upgrade ausgestattem G3 kann gut funktionieren.
    So gehts:

    Variante "A": Auf dem Ziel Mac (mindestens G4) zunächst das Programm AppleAssist ausprobieren = einfachste Methode für eine direkte Installation (hat bei meinem G4/733 digital Audio mit diversen GPU/Schnittstellen upgrades total versagt).

    Variante "B"": Wer noch einen anderen Upgrade fähigen PPC sein eigen nennt, ist fein raus: einfach das System auf ein Laufwerk (intern/extern) aufspielen und auf den "nicht berechtigten" Mac verpflanzen.

    Variante "C": Wer ansonsten nur noch einen Intel Mac besitzt muss etwas tricksen: Zunächst ein System auf eine HD spielen, die GUI partitioniert sein muss. Diese dann mit CarbonCopyCloner 3.0 auf eine andere mit Apple Partitionstabelle formatierte Platte klonen (Blockweise). Geht alles mit Apples Festplattendienstprogramm und CCC. Vorsicht: die Zielpartition darf nicht kleiner als die Ursprungspartition sein! Möglicherweise fehlen Treiber für Grafikkarten etc. Als erstes daher eine Softwareaktualisierung starten.

    Variante "D": Herstellung einer gepatchten DVD. Dieses lohnt sich nur, wenn mehrere Rechner upgedatet werden sollen. Die Abfrage nach dem unterstützten Rechnermodell verbirgt sich im "OSInstall.mpkg" unter "Distribution" und kann unter Verwendung des Terminals geändert werden. Leider ist die Methode sehr Zeitaufwendig, falls man nicht bereits diverse Tools installiert hat: Anleitung . Ach ja, XCode sollte auch installiert sein. Abschließend muss noch eine Installations DL-DVD gebrannt werden. :apple:
     

Diese Seite empfehlen