Leopard macht computer beim start langsamer!?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macy013, 5. November 2007.

  1. macy013

    macy013 New Member

    Hallo,
    seit ich Leopard instaliert habe ist mein iMac intel.. beim hochfahren richtig laam liegt das nun an leopard?? habt ihr das auch oder bin ich ein einzelfall?
    am ramm wirds nicht liegen habe 1 gb und meine Festplatte ist auch nicht voll
    :frown: :frown: kann was dagegen machen oder muss man auf ein update warten??
     
  2. bastian113

    bastian113 New Member

    Das Problem habe ich auch! habe gehört, dass es bei Leuten die komplett neuinstalliert haben nicht auftritt. Wäre jedenfalls froh wenn da jemand ne andere Lösung parat hätte
    Grüße
     
  3. maceddy

    maceddy New Member

    Kann ich nicht sagen, mein Rechner rennt wie Sau.


    maceddy
     
  4. Kar98

    Kar98 New Member

    Mein mini ist schneller geworden :)
     
  5. Lila55

    Lila55 New Member

    Mein Rechner hat auch an Geschwindigkeit zugelegt.
     
  6. Macziege

    Macziege New Member

    Meiner ist langsamer.
     
  7. dimoe

    dimoe New Member

    meiner auch, meiner auch!
    Insgesamt ist Leopard auf meinem MacMini G4 langsamer als Tiger:

    Laut Xbench
    MacMini G4 mit 10.4.10:
    42 % (eines G5 als Maßstab)

    MacMini G4 mit 10.5.:
    37 % (eines G5 als Maßstab)

    Beide Systeme sind auf der gleichen externen FW-Festplatte (mehrere Partitionen)
     
  8. morty

    morty New Member

    NOCH ist leopard einfach nicht ausgewachsen

    und mit "nur" 1 GB RAM wohl auch etwas zu wenig vorhanden

    bei barfoots (oä) gibt es auch nen vergleich bei G5 Rechnern, auch da ist 10.4.x fast immer schneller als 10.5

    ICH wrate mit meinen rechnern noch etwas ab, bevor ich den leo loslasse :)
     
  9. dimoe

    dimoe New Member

    ja, ja, natürlich ist 1GB wieder zuwenig Arbeitsspeicher...

    Warum eigentlich, es ist doch n u r das Betriebssystem?

    Bisher waren es Photoshop oder ArchiCAD die Arbeitsspeicher brauchten, wenn ich aber gar nicht erst zum Arbeiten komme, weil die Dock-Animation zu aufwendig ist oder das Dashboard die neuesten Wetterberichte abfragt, zweifle ich doch etwas an dem Verstand von Entwicklern!
    Geht es immer nur darum alles so kompliziert zu machen, damit neue Hardware verkauft werden kann/muß?

    P.S. ich habe mir schon den MacMini C2D mit 2GB gekauft, der läuft ja auch (im Vergleich) superschnell, wenn das aber durch "Beiwerk" wieder aufgefressen wird ärgere ich mich schon!
     
  10. morty

    morty New Member

    welche AC version ?
    auch da ist nen größerer unterschied feststellbar, wenn wesentlich mehr RAM verbaut ist
    AC möchte auch eine SCHNELLE GK mit viel RAM haben

    1 GB ist ab AC 8 schon etwas wenig ... ich hatte auslagerungsdateien von teilweise 7 GB !!! beim rendern oder switchen

    herzliche Grüße !!!
     
  11. dimoe

    dimoe New Member

    Es ist die START Version (8.1)

    Es läuft (leider) auf einem HP-Rechner (Büro) mit
    3.2GHZ
    1GB RAM
    Radeon X300/X550 Grafikkarte
    ca. 3x schneller als auf meinem MacMini

    Ich hatte mal die 10er Version zur Probe, allerdings war da nicht viel Unterschied, ich habe aber gehört, daß es auf dem Intel-Chips super laufen soll - probiere ich demnächst aus.
     
  12. morty

    morty New Member

    liegt unter anderem AUCH an der GK und der WESENTlich schnelleren FP
    nimm nen G5 und da wirst DU AC auch "fliegen" sehen, auf Intel ist es NOCH wesentlich schneller geworden (richtige und GUT GK vorrausgesetzt)

    packe mal NOCH 2 GB RAM im Büro dazu und Du wirst sehen, was passiert :geifer: :nicken:
     
  13. dimoe

    dimoe New Member

    Vielleicht gehört das doch nicht hier in den Thread,

    aber wenn du Dich damit auskennst: wie läuft ArchiCAD 8.1 (PPC) auf einem IntelMac?
    Einen G5 (oder besser neuer) könnte ich mir nur kaufen, wenn ich auch Zuhause Geld verdienen könnte!
     
  14. morty

    morty New Member

    hi,
    die EDU 8.1 oder auch 9 läuft auf meinem MB 2,0, 1 GB RAM schnarchlangsam !!!
    in allen breichen ist der G5 (Dual 2,5; 3,5 GB RAM) um längen (gefühlt faktor 3-5) schneller, selbst bei einfachsten sachen (umschalten auf ansichten oder mal kleines bild rendern)
     
  15. Jodruck

    Jodruck New Member

    Hallo,
    bei meinem G5 dual 2,3 GHz/3,5 GB merke ich keinen Unterschied zu vorher, außer dass ich den DVB-T Stick vor dem Starten abziehen muss, wenn ich ihn dann wieder anstecke läufts normal mit EyeTV.
    Die Installationsprobe am G4 533 MHz wurde vom Installer nicht unterstützt.
    Gruß Jodruck
     

Diese Seite empfehlen