Leopard Server - Verzeichnisdienst geht nicht

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von felic, 10. Juli 2008.

  1. felic

    felic New Member

    Moin.

    Alle Rechner (Client 10.5.3) unserer kleinen Agentur sind erfolgreich über die automatische Dienstekonfiguration am Server (Server 10.5.4) angemeldet worden, nur das MBP einer Kollegin macht Schwierigkeiten.

    Wenn ich auf dem MacBook Pro über die "Verzeichnisdienste" die automatische Dienstekonfiguration vornehmen möchte, bekomme ich folgende Fehlermeldung:

    "Das Konfigurieren der Benutzer-Accounts ist fehlgeschlagen. Ein Open Directory-Fehler ist aufgetreten. Es wurden keine Änderungen vorgenommen."

    Auf allen anderen Clients funktionierte dies reibungslos.

    Hat jemand vielleicht eine Erklärung oder einen Lösungsansatz? Der Server wird übrigens gefunden, aber auch eine manuelle Konfiguration bringt nur die gleiche Fehlermeldung.

    gruss
    Olaf
     

Diese Seite empfehlen