Leopard

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Mac-Naxos, 28. November 2007.

  1. Mac-Naxos

    Mac-Naxos New Member

    Wer hat Erfahrung. Läuft :confused: der Leopard auf einem i Mac G5 Problemlos??
     
  2. Satinav

    Satinav Cthulhus Advokat

    Ich habe beim Durchsehen nicht nur dieses Forums den Eindruck gewonnen, dass der Leopard nach dem Zufallsprinzip zwischen "problemlos laufen" und "das Leben zur Hölle machen" hin und her wechselt, von, überspitzt gesagt, extremen Lob bis abgrundtiefem Hass ist mir schon alles untergekommen.
     
  3. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Sollte eigentlich problemlos und schnell laufen. :nicken:
     
  4. Macziege

    Macziege New Member

    Da es inzwischen mehrere unterschiedliche iMac G5 gibt, mit unterschiedlicher Ausstattung, ist die Frage so ohne weiteres nicht zu beantworten.
     
  5. deumel

    deumel New Member

    Ein Supportforum ist und war nie eine Abbild der Realität, da sich de meisten Leute erst hierher verirren, wenn es Probleme gibt.
     
  6. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    In meinem Bekanntenkreis läuft er überall problemlos.
    Von PowerBook G471,5GHz bist iMac (neu).

    Gruß
     
  7. ittmnc

    ittmnc New Member

    Also auf meinem "alten" G5 20" iMac lief der Leo ohne Probleme.
     
  8. virtualex

    virtualex New Member

    Auf meinem G5 PPC läuft der Leo einwandfrei, leider werden keine Bitmap-Schriften mehr erkannt, Schriftsammlung ignoriert die einfach. Außerdem läuft mein Drucker nicht mehr (hp). Werd mich mal auf die Suche nach neuen Treibern begeben.

    P.s.: Time Maschine ist ja wohl n Witz.
     
  9. ittmnc

    ittmnc New Member

    Was ist denn da witzig dran? Ich habe jetzt mit Time Machine schon so einige Files wieder hergestellt. Funktioniert doch prima.
     
  10. virtualex

    virtualex New Member

    Braucht mir persönlich zu viel Platz. Für ein einziges Backup über 100 GB hab ich nicht.
     
  11. ittmnc

    ittmnc New Member

    Ok, aber Festplatten kosten heute nicht mehr die Welt. Und mein Backup hat sich vom ersten Tag an größenmäßig nur marginal verändert.
     
  12. virtualex

    virtualex New Member

    Wie schön für Sie. Wie mich das freut.
     
  13. Mactalus

    Mactalus New Member

    Time Machine is eine Backup-Lösung. wer keinen Plaz für ein Backup hat, muss es nicht nutzen. andere Backup-Lösungen fressen auch platz und wem seine files aus arbeitstechnischen gründen wichtig sind, der wird time machine mehr nützlich als witzig finden. abgesehend avon frisst Time Machine soviel Platz wie man dem zur verfügung stellt.

    500GB Platte kostet btw unter 100 Euro

    val
     
  14. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Alle Backup-Lösungen sind "ein Witz", wenn man keinen Speicher dafür bereitstellen will/kann.
    Übrigens: Time Machine ist der beste dieser "Witze" seit langem.
     

Diese Seite empfehlen