Leopardenfell für Druck

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von resedit, 18. Juni 2004.

  1. resedit

    resedit Alles ist gut!

    Hi Leute,

    hätte da mal ne Frage an die Druckexperten. Möchte für ein Veranstaltung ein Poster und Flyer erstellen. Nun haben wir im System so ein schönes Leopardenfell (siehe Anhang). Dieses möchte ich gerne für mein Poster und auch den Flyer als Hintergrund nehmen. Meine Frage ist nun, ob das Bild für einen Druck DIN A 3 ausreicht, bzw. wie groß es mindestens sein muss um es gut auszudrucken.

    Gruß
    resedit
     
  2. DasBo

    DasBo New Member

    Üblicherweise brauchst Du bei Offset unter 300dpi (in 1 zu 1) bzw. beim Selber-Bieseln unter 200dpi nicht anfangen. Nachdem das Motiv aber recht "einfach strukturiert" ist, kannst Du hemmungslos skalieren, dann auf einen Mittelwert so a la 200dpi interpolieren, wobei Du halt gegen grobe Pixeltreppchen weichzeichenn musst... Passt schon!
     
  3. resedit

    resedit Alles ist gut!

    Habe das Bild jetzt mal auf die richtige Größe angelegt in 300 dpi (bikubisch)... dann noch den Farbmodus auf CMYK geändert.
    Datei ist jetzt ca. 80 MB groß... und eigentlich nicht verpixelt.

    So richtig von der Handhabung`?
     
  4. DasBo

    DasBo New Member

    Dann ist doch alles in bester Ordnung - und nicht vergessen: Niemals gegen den Strich bürsten! :D
     
  5. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Ist wahrscheinlich nebensächlich, aber nach meiner Meinung ist das ein Jaguar-Fell. :klimper:
     
  6. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    lol
     
  7. resedit

    resedit Alles ist gut!

    Hi Leute,

    hätte da mal ne Frage an die Druckexperten. Möchte für ein Veranstaltung ein Poster und Flyer erstellen. Nun haben wir im System so ein schönes Leopardenfell (siehe Anhang). Dieses möchte ich gerne für mein Poster und auch den Flyer als Hintergrund nehmen. Meine Frage ist nun, ob das Bild für einen Druck DIN A 3 ausreicht, bzw. wie groß es mindestens sein muss um es gut auszudrucken.

    Gruß
    resedit
     
  8. resedit

    resedit Alles ist gut!

    Hi Leute,

    hätte da mal ne Frage an die Druckexperten. Möchte für ein Veranstaltung ein Poster und Flyer erstellen. Nun haben wir im System so ein schönes Leopardenfell (siehe Anhang). Dieses möchte ich gerne für mein Poster und auch den Flyer als Hintergrund nehmen. Meine Frage ist nun, ob das Bild für einen Druck DIN A 3 ausreicht, bzw. wie groß es mindestens sein muss um es gut auszudrucken.

    Gruß
    resedit
     
  9. DasBo

    DasBo New Member

    Üblicherweise brauchst Du bei Offset unter 300dpi (in 1 zu 1) bzw. beim Selber-Bieseln unter 200dpi nicht anfangen. Nachdem das Motiv aber recht "einfach strukturiert" ist, kannst Du hemmungslos skalieren, dann auf einen Mittelwert so a la 200dpi interpolieren, wobei Du halt gegen grobe Pixeltreppchen weichzeichenn musst... Passt schon!
     
  10. resedit

    resedit Alles ist gut!

    Habe das Bild jetzt mal auf die richtige Größe angelegt in 300 dpi (bikubisch)... dann noch den Farbmodus auf CMYK geändert.
    Datei ist jetzt ca. 80 MB groß... und eigentlich nicht verpixelt.

    So richtig von der Handhabung`?
     
  11. DasBo

    DasBo New Member

    Dann ist doch alles in bester Ordnung - und nicht vergessen: Niemals gegen den Strich bürsten! :D
     
  12. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Ist wahrscheinlich nebensächlich, aber nach meiner Meinung ist das ein Jaguar-Fell. :klimper:
     
  13. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    lol
     

Diese Seite empfehlen