Lettisches Sprachsystem unter Mac OS 9

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von iStoffel, 25. August 2004.

  1. iStoffel

    iStoffel New Member

    Guten Abend Forum,

    ich muss etwas in Lettisch setzen (Anleitung), und weiß nicht, welche Schrift man da nimmt. Central European? Cyrillic? Und welches Language Kit muss ich installieren, damit alles Lettisch dargestellt wird? Und das alles unter OS 9.2.2…


    Ich bedanke mich!
     
  2. tYPOmAC

    tYPOmAC New Member

    Hallo iStoffel,

    für Lettisch verwendet man
    einen "CE-Schrift" also
    Central European.

    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    Den Text in Word öffnen. Wenn statt den Sonderzeichen Unterstriche
    angezeigt
    werden, ist alles o.k.
    Falls der Text mehrere Encodings enthält, also z.B Cyrillisch und CE,
    den
    Text auf mehrere Dokumente verteilen.
    Das Dokument als "Unicode-text" sichern.

    Das Programm "Cyclone" von

    http://free.abracode.com/cyclone/

    downloaden.

    Den gesicherten Text mit Cyclone öffnen.
    Jetzt müssen in Cyclone die Konvertierungsoptionen eingestellt werden.
    Wählen Sie links jeweils
    Standard: Unicode
    Encoding: Unicode 3.0
    Variant: Standard

    rechts passend zum Sprachraum auswählen:
    Standard: Macintosh
    Encoding: hier Cyrillic, Central European, Turkish oder Romanian
    oder....
    Variant: ist i.d.R egal
    Datei sichern.
    Text in Quark - oder was auch immer - laden
    Schrift zuweisen.
    Fertig.

    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    Die Anleitung hab ich von einem sehr
    kompetenten Mitarbeiter von FontShop.

    Ich arbeite täglich mit Cyclone da ich
    Gebrauchsanweisungen in 23 verschiedenen
    Sprachen setzen muß. Alles funktioniert
    ohne Probleme, auch ohne Installation von
    den Language Kits.


    Gruß
    tYPO
     
  3. iStoffel

    iStoffel New Member

    *sprachlos* :eek:

    Tausend Dank, tYPO!

    jetzt brauch nur noch die Schrift bei FontShop bestellen und ab gehts…

    Wünsche dir und allen Anderen noch einen schönen Abend!

    iStoffel
     
  4. tYPOmAC

    tYPOmAC New Member

    Für sämtliche Fremdsprachen
    haben wir den Pragmatica
    Font Sampler für 299 Euro gekauft.

    Die Pragmatica enthält fast alle
    europäischen Schriftsysteme
    und ist mit den Schnitten Regular,
    Italic, BoldItalic und Bold für die
    *meisten* Satzarbeiten ausreichend.


    Gruß
    tYPO
     
  5. iStoffel

    iStoffel New Member

    Danke für den Hinweis (Pragmatica),
    aber die Anleitung muss im CD sein, an der Meta Plus (uups gibts ja nicht mehr, heißt jetzt wieder Meta…) komm ich nicht vorbei.
    Die kostet mit den 6 Schnitten 276 Euro… bezahlt eh der Kunde :D


    Wenn der denn alles freigibt :angry:

    Type different!

    iStoffel
     

Diese Seite empfehlen