letzter Versuch DVD Brennen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Kaschperlkopf, 15. März 2003.

  1. Kaschperlkopf

    Kaschperlkopf New Member

    Also jetzt mag ich wirklich nimma! ich bin immer noch verzweifelt dabei meinem Quicksilver das DVD brennen beizubringen. Es klappt einfach um´s verrecken nicht. Trotz dem durchstöbern mehrerer Foren hab ich es noch nicht geschafft den Fehler zu finden. Vielleicht kann mir ja einer von Euch weiterhelfen.
    Ich hab mir Mac Mercy´s beschreibung (und natürlich auch die dazugehörigen Programme) runtergeladen. Dann hab ich mit OsXe begonnen und mir den Film auf die HD geholt. So weit so gut. Wenn ich dann mit Minx Transxoder weitermache gehts´s schon los. (also der Plug-In Ordner ist im gleichen Ordner wie Minx). Dann öffne ich Minx und ziehe meine beiden Dateien in die Fenster. Dann kommt die erste Fehlermeldung "Error Code: bigFilesize: 1" Und wenn man dann in deas Video Fenster guckt steht da bei Filesize: 0 bytes. Das kann doch schon mal nicht stimmen; oder?? zwischen den 2 Fenstern steht dann in rot: "This video DOES NOT need reducing to fit on a DVD-R. Und noch was... auf dem Screnshot von Mac Mercy ist bei Bitrate to fit DVD-R fest eingestellt. Bei mir ist ein Feld indem ich kbit/s eintragen könnte (wenn ich eine nur irgendeine Ahnung hätte wie gross die sein sollte oder wie man so was berechnet???). O.K. Aber so weit so gut/schlecht, hab ich mir gedacht. Wenn die DVD eh nicht so gross ist das ich sie reduzieren muss, warum nicht einfach brennen. Also Minx geschlossen und Sizzle aufgemacht. Weiter geht´s Temporäre Dateien...eigenen Ordner "Film" gemacht, Ausgabepfad eigenen Ordner mit dem Namen des Films gemacht, Original Video geladen Original Audio geladen...und gesehen das beide 4751 MB haben. Also doch "etwas" zu gross sind um sie zu brennen. Aber immer noch egal. Ich hab dann halt einfach mal sizzle getestet. Einmal war die Fehlermeldung das er Track 1 nicht concert....wie auch immer das er die beiden Teile halt nicht miteinander "verbinden" kann. Erneuter versuch...(ca 5x!!!) dann...Er kann die beiden verbinden (ohne irgendetwas geändert zu haben!!) *freu* Dann kommt ein Fehler beim schreiben der Imagedatei! Das heisst ich hab jetzt eine ca 10 MB grosse Datei die sich bei Doppelklick öffnet und den Film beginnt (so 10 sec, aber immer hin mit Bild und Ton) und dann wegen einem schweren Dateifehler 36 (logisch ist ja nicht vollständig) abbricht. Was zum Henker mach ich falsch. Ich hab schon mal gesagt im Prinzip ist mir das egal ob ich eine DVD brennen kann, ich weiss ja noch nicht mal ob mein Player die Disc dann überhaupt mag... aber langsam wird da eine "PrivatFehde" zwischen mir und diesem DVD Dingens da draus. Ich will einfach das er´s macht *arrghhh" wenn er´s schon kann. Himmel noch mal. Es ist ja auch so das das schon auch eine Zeitfrage ist während er da vor sich hin rechnet will ich auch nicht unbedingt dran arbeiten weil ich "angst" habe damit den Prozess zu stören. Wie man diesem Text hier entnehmen kann bin ich blutigster Laie auf diesem Gebiet. Drum ist vielleicht auch die letzte Frage etwas blöd. Wieso geht das auf PC´s??? Geht es nicht "nur" darum das Ding zu komprimieren und wieder auf ein anderes Medium zu schreiben?. Ganz blöd gesagt, einer CD ist es doch auch wurscht ob sie auf einem PC oder Mac gebrannt wird. Ich hab hier auf der einen Seite die Daten und die möchte ich bitteschön dupliziert auf das andere Medium bringen. Wieso macht es da einen Unterschied? (Bitte laienhafte Antworten ich möcht´s gern verstehen*g*)
    Danke für´r lesen! ich geht jetzt mit meinen Mädls einkaufen und schau dann heut abend nochmal rein ob jemand ne Idee hatte.
    schönen Samstag
    Mike
    ach ja, das ganze spielt sich ab auf einem G4 Quicksilver, 933, 60 GB, 128 MB, Superdrive, falls ich noch was vergessen habe melde Euch

    Mike
     
  2. buergi

    buergi New Member

    Wieviel freier Speicher hast du auf deiner Systempatition. Es müssen mindesten 4.7 GB, besser 10 GB sein, weil das Projekt in deinem User unter glaublich dokumente abgelegt wird. Gruss Werner
     
  3. Kaschperlkopf

    Kaschperlkopf New Member

    hat etwas länger gedauer*g*. Am freien Platz sollte es eigentlich nicht scheitern, sind so um die 7GB. Aber das hat doch nix damit zu tun das Minx schon mal nicht will? denn selbst wenn Sizzle einwandfrei arbeiten würde, wär die Datenmenge mit 4,68 GB zu groß zum brennen. So schwer kann das doch eigentlich nicht sein. Ich bin schon soweit das ich mir alles nochmal neu installiere und von vorn anfange. Mich würd´s halt einfach nur interresieren warum das nicht funkt!
    mercy für Zeit und Geduld
    Mike
     

Diese Seite empfehlen