Lexmark Drucker

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Lukes, 11. Februar 2011.

  1. Lukes

    Lukes New Member

    Hallo,

    ich habe vor mir einen Drucker zuzulegen, kenne mich damit aber leider nicht so gut aus. Eigentlich hatte ich vor, mich in einem Elektrofachhandel ausführlich beraten zu lassen und den Drucker auch dort zu kaufen, aber nun habe ich ein Angebot von einem Kollegen erhalten. Dieser hat sich vor einer Weile einen Dru Lexmark MonoLaser E360DN gekauft, will ihn aber jetzt wieder loswerden, weil er einen neuen gekauft hat. :)

    Jetzt zu meiner Frage: Wenn ich mir einen neuen zulegen würde, dann wäre es auf jeden Fall ein preiswerteres Modell. Wozu würdet ihr raten? Wie ist das mit den Druckerpatronen für Lexmark ? Bekommt man die überall im Handel?

    Vielen dank schon einmal im Voraus,

    Lukes
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2011
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Der E360DN ist ein immer noch aktueller Drucker im Angebot von Lexmark. Für einen SW-Drucker ist er für den privaten Einsatz IMHO etwas überteuert, da man für ein paar Euro mehr schon einen Farb-Laser bekommt. Wenn er allerdings gebraucht günstig hergeht, warum nicht. Vor dem Kauf solltest du dich erkundigen ob es für dein MacOs (welches?) überhaupt aktuelle Treiber gibt. Ausserdem würde ich vor dem Kauf einige Testseiten drucken lassen. Falls der Ausdruck verschmiert ist oder Streifen hat könnte es auf den Verschleiß der Bildtrommel/Fixiereinheit hinweisen und der Austausch kostet sicher ganz ordentlich Geld.

    MACaerer
     
  3. Lukes

    Lukes New Member

    Ich danke dir für deine schnelle Antwort, hast mir sehr geholfen.

    Ja, ich habe das jetzt so geplant, dass ich mir den Drucker am Samstag mal anschauen gehe, zwecks Druckqualität + Probedruck. Wenn ich zufrieden damit bin, dann werde ich ihn auch nehmen.
    Falls ich mich gegen ihn entscheide, dann werd ich sicher nochmal nachhaken, welcher Drucker ansonsten empfehlenswert ist. ;)

    Liebe Grüße,

    Lukes
     
  4. froehlika

    froehlika New Member

    Hi,

    ich benutze seit Anfang letzten Jahres einen Lexmark E260, also eine Nummer kleiner. Dieser läuft absolut fehlerfrei, auch die Druckqualität/ -geschwindigkeit ist perfekt. Sicherlich gibt es 'heutzutage' (Farb-) Drucker von anderen Herstellern für weniger Geld, aber in puncto Qualität finde ich Lexmark sehr empfehlenswert. Auch der Support (telef. oder Internet, bzw. auch vor Ort) sind ausgezeichnet.
    Was die Druckerpatronen betrifft kann ich nur mitteilen, daß diese zwar nicht wirklich preiswert sind, dafür aber eine doch lange Lebensdauer haben. Zu bestellen am einfachsten im Internet, ich habe zuletzt bei http://www.tonermaus.de/
    bestellt.
    Sollte kein Treiber mehr vorhanden sein, kein Problem, findest Du bei Lexmark auf der Webseite.

    Gruß

    froehlika
    http://www.tonermaus.de/
     

Diese Seite empfehlen