Lexmark z42 druckt nicht

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von tobetobe, 30. August 2002.

  1. tobetobe

    tobetobe New Member

    Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Drucker. Obwohl er eine Weile funktioniert hat, versagt er nun mit Hinweis auf einen internen Fehler den Dienst. Das Service Programm des Druckers druckt zwar Testseiten und ich kann auch die Köpfe ausrichten, aber sobald ich aus einem Programm heraus drucken will, streikt er. Ich habe OS 10.1.5 per Kombo Update. Außerdem habe ich mal die Patronen per Hand nachgefüllt, glaube aber nicht, dass es damit zu tun hat. Konnte danach auch noch drucken. Ist irgendwie mysteriös. Weiß jemand Abhilfe ? Danke, Tobias aus Berlin
     
  2. macmic

    macmic New Member

    die Antwort liegt im Nachfüllen der Patronen, diese sind so konfiguriert, dass sie ihren Dienst versagen, sobald sie "Offiziell" leer sind.
     
  3. tobetobe

    tobetobe New Member

    Hallo, ja, das ist ja echt bedauerlich. Ich hatte mich so gefreut, dass ich etwas Geld sparen kann. Und da kann man garnichts machen ? Immerhin hätte der Typ in dem Tintendiscounter Laden mir was sagen können. Ich hab ihm nämlich gesagt, um was für einen Drucker es sich handelt. Ist das nur bei Lexmark so ? Und wie weiss der Drucker, wann die Patrone leer ist ? Fragen über Fragen. Ich will eigentlich nur wissen, ob ich jetzt garantiert in den sauer Patronenkaufapfel beißen muß.
    Tobias aus Berlin
     

Diese Seite empfehlen