LG KU990 vs. IPhone

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Lupus, 26. November 2007.

  1. Lupus

    Lupus New Member

  2. maximilian

    maximilian Active Member

    Moin,

    "Objektiv" und "Meinung" sind zwei grundsätzlich unvereinbare Gegensätze. Aber ich will meine subjektive Meinung kundtun:

    Das iPhone ist vor allem ein modisches Accessoire wie eine dicke Armbanduhr oder ein fetter Klunker am Ring. Im Vergleich zu machen von diesen sogar noch richtig billig. Und zusätzlich noch als Telefon und Musikabspielgerät zu gebrauchen.

    Dieses LG-Dingens ist ein UMTS-Telefon für Leute, die unterwegs schnellen Internetzugang brauchen (was auch immer das für welche sein mögen, jedenfalls gehört dann auch ein Notebook dazu, das vom Handy per BT oder WLAN mit den Daten versorgt wird). Nicht so hübsch und auffällig wie das iPhone, dafür wahrscheinlich nur halb so teuer und damit deutlich mehr Funktion pro Euro bietend. Zum Angeben eher weniger geeignet, dafür mehr zum Arbeiten. Aber wer hat schon Freude am Arbeiten :p

    Ciao, Maximilian
     
  3. Lupus

    Lupus New Member

    Manchmal ist arbeiten ne nette Abwechslung zum Schulalltag, aber so sehe ich das nur selten. Weil ich, wenn ich arbeite, zwischen 4h 30 und 5h aufstehe. Macht nich so viel Spaß, auch meine Meinung. ;)
     
  4. friedrich

    friedrich New Member

    Das LG Viewty hat HSDPA, ein 5MP-Kamera und ist kleiner und preiswerter.
    Dafür ist das iPhone etwas schicker und hat sicherlich das besser UI.

    Ins Kalkül zu ziehen wäre auch der zweite Konkurrent, das Samsung F700 QBOWL:
    http://www.xonio.com/artikel/x_artikel_29169305.html
    Das ist wieder größer als das Viewty, hat aber eine QWERTY-Tastatur zum Ausziehen - und sieht auch ziemlich gut aus.

    Bei mir wird es entweder das LG oder das Samsung. Ein Handy zum Surfen mit EDGE - nope.
     
  5. turnt

    turnt New Member

    Also Surfen mit Edge und dem iPhone fand ich bis dato noch nicht schlimm
    (ich habe iphone + vodafone), da kenne ich schlimmere Hausanschlüsse. Und Mails abrufen geht immer ohne Probleme. An den meisten Orten an denen ich mich aufhalte, habe ich eh wifi Zugang :biggrin:

    Das Samsung hatte ich in der Hand - pures Plastik (igittigitt :meckert: ) gefiel mir gar nicht - auch wenn die technische Ausstattung besser als beim iphone ist.

    Mit dem LG, denke ich, wird es das Gleiche sein (vermutlich).

    Noch ne Anmerkung: Mein iphone ist bereits in den ersten 3 Wochen durch meine Unachtsamkeit 2x quer durch den Raum geflogen :cry: und immer heile geblieben :cool: (durch die wohl doch gut Verarbeitungsqualität (Metall/Glas)). Das wäre bei Samsung/LG wohl eher nicht der Fall!

    Alle Angaben ohne Gewähr und rein subjektiv! :boese:
     
  6. friedrich

    friedrich New Member

    Ich kenne LG nicht, aber Samsung ist bekannt für seine ganz hervorragende Verarbeitungsqualität, ich habe ein 2 Jahre altes Modell - viel besser als alles, was ich von z.B. Nokia je in der Hand hatte. Auch das LG soll aber der Fachpresse nach top verarbeitet sein. Ich werde mir aber persönlich ein Bild davon machen müssen...

    Grundsätzlich würde ich davon ausgehen, daß Plastik kein schlechteres Material ist für Geräte, die viel erleiden müssen. Vor allem ist es leichter.
     
  7. friedrich

    friedrich New Member

    Was mich nochmal interessiert: Wie schätzt Du die Empfindlichkeit des Touchscreens beim iPhone ein, so nach ein paar Wochen?

    Grundsätzlich trage ich mein Handy in der Hosentasche und habe eigentlich auch keine Lust, das zu ändern - wobei ich mich eben frage, ob das den Displays bekommt. Keine Ahnung, wie diese Technik im Detail funktioniert, kann mir aber vorstellen, daß die Oberfläche eines gewissen vorsichtigen Umgangs bedarf...
     
  8. maximilian

    maximilian Active Member

    Moin,

    Meine Frau hat seit etwa einem Jahr ein LG "Chocolade" Handy. Da kann von Plastikappeal keine Rede sein. Und das wurde schon per Touchpad bedient als bei Apple noch gar niemand wußte, daß sie dereinst auch Telefone verkaufen würden...

    Ciao, Maximilian
     
  9. nexfraxinus

    nexfraxinus New Member

    objektiv:

    Das LG Handy hat eine deutlich bessere Austattung zu einem geringeren Preis verglichen mit dem Apple Handy.



    Meinung:

    Das Apple Handy ist ein niedliches Gadget was bei Leuten die sich nicht sonderlich gut mit der aktuellen Technik auskennen scheinbar gut ankommt. Außerdem ein nettes Spielzeug für Apple-Fans.
    Das LG Handy ist ein innovatives Gerät für den ambitionierten Anwender. Hier würde ich auch das HTC Touch in den Vergleich ziehen.



    persönliches Fazit:

    Es muss jeder mit sich selbst vereinbaren wofür er sein Geld ausgibt.
    Ich würde mir das Apple Handy nicht holen, u.a. weil mir das Design absolut nicht zusagt.
    Darüber hinaus ist es ziemlich groß und unhandlich. Außerdem weißt es die typischen iPod-Fehler auf (kein herausnehmbarer Akku, man benötigt i-Tunes, keine freie Dateiablage). Auch kann man selbst kaum Einstellungen vornehmen.

    Wenn man also mal die nackten Fakten betrachtet macht es absolut keinen Sinn sich das zu holen. Und ganz ehrlich: mittlerweile laufen so viele Kollegen mit dem Teil rum, dass es auch nicht mehr selten ist.

    Aber jeder hat wohl so seinen Tick und wems gefällt der kann es gerne tun.
     
  10. turnt

    turnt New Member


    ich trage meins auch immer in der hinteren Hosentasche - daher schön das das iphone so flach ist :rolleyes:

    die Touchscreen funktioniert sehr gut - ich hatte das iphone auch schon zusammen mit Schlüsseln in der Tasche - keine Kratzer oder so. Es nimmt alle "Fingerbefehle" perfekt entgegen.
     
  11. kakue

    kakue New Member

    Hallo,

    für das "Prada"-Handy wird es zwei Nachfolger geben.
    Einmal das mehr "kamera-orientierte Viewty und einmal das büro-orientierte KS20.

    Zumdiest das KS20 sieht auf Fotos absolut elegant aus. Pures "dänisches Design" wie man es sich von B&O wünschen würde.

    Windows Mobile 6 bietet eine ungeheure Vielfalt und Flexibilität. Es gibt mittlerweile mehr WM5 und WM6-Anwendungen, als für Palm.

    Die c't war vom Angebot von Vodafone nicht so angetan.
    399 Euro sind für den angepeilten Funktionsumfang auch eher wenig.
    Selbst die Geräte von HTC kosten mehr.
     
  12. nexfraxinus

    nexfraxinus New Member

    Schlecht. Aber von anfang an. Es geht nämlich nur und aussschließlich mit dem Finger. Es gibt keinen Pen dabei und die von anderen Geräten funktionieren auch nicht und darüber hinaus ist es echt ätzend jetzt im Winter ständig seine Handschuhe ausziehen zu müssen wenn man z.B. wen anrufen will oder sonst was damit machen will. Bedienung durch Stoff erkennt das Teil nämlich nicht!



    @ kakue: Kann man so nur unterschreiben :)
     
  13. friedrich

    friedrich New Member


    Hi turnt, hi nexfraxinus,

    mit der Empfindlichkeit meinte ich eigentlich die Abriebfestigkeit...

    Ich trage mein Handy eigentlich immer in der vorderen Hosentasche, da ist klein und dick besser als groß und flach. Da müßte man sich also vielleicht umstellen, ob nun iPhone oder Samsung F700, das ja nicht kleiner ist.

    Das iPhone habe ich heute nur mal "in Bedienung" gesehen aus dem Augenwinkel, das sah flüssiger aus von den Reaktionsgeschwindigkeiten des Touchscreens als das Samsung, das ich schon mal in der Hand hatte.
    Dafür ist beim Samsung die ausfahrbare Tastatur großartig und SMS/Mail-Schreiben damit fast ein Vergnügen.
     
  14. nexfraxinus

    nexfraxinus New Member


    Ah okay und hiho :)

    Also so ne Handy-Socke würde dir bei beiden empfehlen. Die sind nicht allzu dick und es schützt die Handys vor unschönen Kratzern.

    Reaktion ist bei beiden eigtl. gleich - das Apple Handy ist halt was verspielter in den Grafikanwendungen im Vergleich zu dem von Samsung.

    Dafür ist die von dir angesprochene Tastatur beim Samsung Handy ein wahrer Segen. Das Apple-Konzept mag zwar gut und schön sein, aber es ist ziemlich ungenau was iwann auch einfach nur noch nervig ist, wenn man sich bei jeder SMS vertippt (und sei es "nur" jeder 10te Anschlag).

    Ich hab hier ja auch beide rumfliegen um sie zu testen - darüber hinaus hat mittlerweile fast die Hälfte der Kollegen aus meinem direkten Umfeld ein iPhone privat und man kriegt da so einiges mit an Fehlern.


    Wenn du das Handy also nicht nur zum rumspielen brauchst, würd ich dir das Samsung empfehlen. Alternativ kann ich dir noch das HTC Touch (etwas kleiner und mit Kombination aus Finger und Pen Bedienung) sowie das Samsung SGH-P520 (komplett Touchbedienung) empfehlen.
     
  15. sagall

    sagall New Member

    Jetzt bin ich wieder ratlos. Hatte mich schon entschieden, in den nächsten Tagen ein iPhone zu kaufen. Doch dieser Thread macht mich wieder unsicher.
    Ich habe zz. einen Treo 650 und möchte mir nun ein internetfähiges Handy zulegen. Wichtig ist für mich, dass ich die Kontaktdaten mit dem Mac synchronisieren und dass ich unterwegs mal meine Emails checken kann und ein bißchen surfen solls schon sein. Die Kalenderfunktion nutze ich gar nicht mehr, denn da bin ich wieder zu Stift und Papier zurück gegangen.
    Eine gute Kamera wäre schön und wenn man ein paar Spiele für langweilige Sitzungen hätte wäre das auch prima.
    Momentan habe ich 3 Handys im Auge: das iPhone, das Samsung Qbowl und eben das LG KU990.
    Was würdet ihr empfehlen?
     
  16. macguinnie

    macguinnie New Member

    Eindeutig das iPhone!
    Hier sind ein paar Links: http://www.xonio.com/artikel/Test-Samsung-SGH-F700V-Qbowl-Smartphone_29169305.html
    http://www.fscklog.com/2007/11/vodafones-griff.html
    http://www.xonio.com/news/news_28758544.html
    Ich habe vor einer Woche meiner Frau das iPhone zum Geburtstag geschenkt.
    Sie ist total begeistert aufgrund der wirklich genial einfachen Bedienung,die es bei keinem anderen Mobiltelefon gibt! Selbst unsere 3 jährige Tochter kann es bedienen! Die Kamera hat zwar nur 2 MP,aber dafür auch absolut keine Auslöseverzögerung,wie man es von anderen Handys kennt.
    Also meine Empfehlung ist klar! Aber es sollte jeder für sich selbst entscheiden, wofür man sein Geld ausgibt.
     

Diese Seite empfehlen