Licht an oder aus ??

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Holloid, 6. Dezember 2007.

  1. Holloid

    Holloid New Member

  2. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Einfach nur, um das Bewußtsein dafür zu wecken bzw. wachzurütteln, daß Energie ein kostbares Gut ist, mit dem man nicht verschwenderisch umgeht. Kostbar und mit schädlichen Nebenwirkungen.

    Wenn nur einer von Tausend aufgrund dieser Aktion seine Gewohnheiten dauerhaft ändert, dann hat sich die Sache hundertmal gelohnt.

    Grüße, Maximilian
     
  3. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Wenn Uschi Glas mit macht bin ich nicht dabei! :eek:)
     
  4. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Und wieder einmal rettet die Axel Springer AG die Welt. Hurra!
     
  5. smid

    smid New Member

    dann doch lieber hier mitmachen und hoffen, dass jemand wachgerüttelt wird:

    www.worldjumpday.org
     
  6. Holloid

    Holloid New Member

  7. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Den Teufel werde ich tun und bei irgendeiner Aktion dieses hassenswerten Konzerns mit machen.
    :teufel:
     
  8. Holloid

    Holloid New Member

    ne,ne nicht der Teufel persönlich...sondern

    Willkommen beim CO2-Rechner des WWF
     
  9. nexfraxinus

    nexfraxinus New Member

    Was ein Schwachfug. Wenn ich da zufällig zu Hause sein sollte zu dem Zeitpunkt mach ich alle Lichter an ..

    Allein schon wenn man sieht wer wieder dahintersteckt .. u.a. Bild, Greenpeace .. das sagt schon wieder alles.


    @ Licht an Aktion: Lächerlich dieser Aufruf zum Wechselantrag zu Ökostrom. Viele der sogenannten "Ökostromanlagen" sind wesentlich schlimmer als die Alternativen.

    Gibt es einen Antrag, Strom nur noch von KKWs zu beziehen? Den würde ich sofort unterschreiben. Wäre wenigstens mal was sinnvolles neben dem ganzen Medienrummel ..
     
  10. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Genau! Denn der Brennstoff für diese AKWs fällt direkt vom Himmel in die Reaktorkammer – und verschwindet nach Gebrauch auch umgehend wieder dahin.

    Hail Technojünger, die Zukunft bringt Erlösung!
     
  11. Holloid

    Holloid New Member

    Wie Geil..
     
  12. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Da weiß wohl jemand nicht, dass Strom aus KKW schwach radioaktiv ist und man davon Arschkrebs bekommen kann, wenn man sich die Haare am After elektrisch entfernt.

    Warum soll ich nicht auch mal Blödsinn in diesem Zusammenhang schreiben? Die Kernkraftindustrie hat das so oft getan...

    :teufel:
     
  13. maximilian

    maximilian Active Member

    Moin!

    Das war mal ein erfrischender Beitrag! Solch eine Trotzreaktion habe ich von unserem achtjährigen Sohn schon seit mindestens vier Jahren nicht mehr zu spüren bekommen; ach waren das noch Zeiten, als er so ein süßes kleines Baby war... :p

    Ciao, Maximilian
     
  14. nexfraxinus

    nexfraxinus New Member


    Ich würde mal sagen, dass beide Seiten da sehr viel Unsinn verbreiten. Dadurch das man selbst noch mehr davon verbreitet - oder die Verbreitung unterstützt - macht man es nicht gerade besser.


    Und mit meinem Post wollte ich nur darauf hinweisen, dass moderne Kernkraftwerke einen Bruchteil an CO2 Ausstoß haben verglichen mit Kohlekraftwerken.
    Und hinsichtlich des "Biostroms". Viele Wasser-, Gezeiten-, Solar- und Windstromerzeuger fügen der Natur erhebliche Schäden zu.



    Um den Kreis zu ziehen: Daher halte ich auch nichts von solchen Aktionen. Solange sich nicht mal alle an einen Tisch setzen und frei von Vorurteilen die nackten Fakten betrachten hat das gnaze sowieso keinen Zweck.

    Ach ja und noch was: Durch das aus- und wieder einschalten all der Leuchten und Geräte für einen Zeitraum von 5 Minuten, verbraucht man mehr Strom als man spart.





    Nachtrag:

    Dein Sohn protestiert dadurch, dass er das Licht einschaltet? Hat ihm niemand das Sprechen beigebracht?

    Mal ehrlich: was soll der Kommentar schon wieder? Das ist keine "Trotzreaktion" - wenn es tatsächlich ernst gemeint wäre, wäre es wenn überhaupt eine Gegendemo.

    Aber mal ganz ehrlich: Ich werde den gleichen Anteil nehmen wie fast alle anderen Leute auch, nämlich keinen. Der ganze PR-Gag wird verpuffen wie sonst was weil sowieso kaum wer was davon mitbekommt. Ein Bericht in den Nachrichten vielleicht und das wars.
     
  15. Holloid

    Holloid New Member

    Hier hast du schon mal ein paar Bilder...vielleicht wird dir dann Warm ums Herz..
    http://www.seitenpfad.de/orte/akw_brunsbuettel/akw_brunsbuettel.html
     
  16. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Freie Atomfahrt für freie Bürger.
    :D
     
  17. Holloid

    Holloid New Member

  18. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Nein, indem er das Gegenteil von dem tut, was die Vernunft gebietet. Aber wie gesagt, die Phase hat er überwunden seit er vier Jahre alt ist.

    "Ein Bericht in den Nachrichten vielleicht" erreicht immerhin eine zweistellige Millionenzahl von Menschen. Wenn, wie ich oben schon schrieb, nur einer von Tausend von dieser Aktion zum Nachdenken angeregt wird, ist schon genug gewonnen, daß sich die Aktion als Ganzes lohnt. Daß noch immer genügend 999-Unbelehrbare übrigbleiben ist mir schon klar, noch stellt Ihr die Mehrheit.

    Ciao, Maximilian
     
  19. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Hast Du Post, maximilian?
     
  20. Holloid

    Holloid New Member

    so Leute....Hosen Runter ,wieviel Tonnen Produziert ihr pro Jahr??
     

Diese Seite empfehlen