Lid-Closed-Betrieb beimn Powerbook

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von fafhnir2000, 21. Mai 2004.

  1. fafhnir2000

    fafhnir2000 New Member

    Hallo Kommune!

    Ich bin immer noch schwer in mein Powerbook 15" verknallt. Das Ding ist einfach Zucker!

    Doch jetzt zu meiner Frage:

    Im Büro nutze ich das PB im sog. Lid-Closed-Betrieb mit einem externen Monitor und externer Tastatur. Der PB-Bildschirm wird nicht genutzt.

    Da das PB mit Vollast fährt, frage ich mich, ob es besser ist, den Displaydeckel aufzuklappen, so dass die Wärme die entsteht entweichen kann, oder das Ding zugeklappt zu lassen (coolness-Faktor!).

    Was meint Ihr? Ist die Wärme auf Dauer schädlich für mein Schätzchen?

    Wie mach Ihr das?

    Viele Grüße,


    Faf2K
     
  2. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

  3. fafhnir2000

    fafhnir2000 New Member

    Ja, schon klar. Aber ich arbeite am 23" HD Cinema-Display von Apple und das reicht mir völlig!

    Ausserden weiss ich nich, wie lange so ein Notebookdisplay wirklich hält (im Dauerbetrieb). Deswegen möchte ich das PB-Display etwas schonen. Das bekommt dann nach Feierabend schon genug zu tun...


    Viele Grüße,

    faf2k
     
  4. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    eigentlich sollte ein Powerbook die Hitze aushalten, wenn Apple die Möglichkeit schon anbietet, nur mit externem Display zu arbeiten.
     
  5. fafhnir2000

    fafhnir2000 New Member

    Hallo Kommune!

    Ich bin immer noch schwer in mein Powerbook 15" verknallt. Das Ding ist einfach Zucker!

    Doch jetzt zu meiner Frage:

    Im Büro nutze ich das PB im sog. Lid-Closed-Betrieb mit einem externen Monitor und externer Tastatur. Der PB-Bildschirm wird nicht genutzt.

    Da das PB mit Vollast fährt, frage ich mich, ob es besser ist, den Displaydeckel aufzuklappen, so dass die Wärme die entsteht entweichen kann, oder das Ding zugeklappt zu lassen (coolness-Faktor!).

    Was meint Ihr? Ist die Wärme auf Dauer schädlich für mein Schätzchen?

    Wie mach Ihr das?

    Viele Grüße,


    Faf2K
     
  6. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

  7. fafhnir2000

    fafhnir2000 New Member

    Ja, schon klar. Aber ich arbeite am 23" HD Cinema-Display von Apple und das reicht mir völlig!

    Ausserden weiss ich nich, wie lange so ein Notebookdisplay wirklich hält (im Dauerbetrieb). Deswegen möchte ich das PB-Display etwas schonen. Das bekommt dann nach Feierabend schon genug zu tun...


    Viele Grüße,

    faf2k
     
  8. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    eigentlich sollte ein Powerbook die Hitze aushalten, wenn Apple die Möglichkeit schon anbietet, nur mit externem Display zu arbeiten.
     
  9. fafhnir2000

    fafhnir2000 New Member

    Hallo Kommune!

    Ich bin immer noch schwer in mein Powerbook 15" verknallt. Das Ding ist einfach Zucker!

    Doch jetzt zu meiner Frage:

    Im Büro nutze ich das PB im sog. Lid-Closed-Betrieb mit einem externen Monitor und externer Tastatur. Der PB-Bildschirm wird nicht genutzt.

    Da das PB mit Vollast fährt, frage ich mich, ob es besser ist, den Displaydeckel aufzuklappen, so dass die Wärme die entsteht entweichen kann, oder das Ding zugeklappt zu lassen (coolness-Faktor!).

    Was meint Ihr? Ist die Wärme auf Dauer schädlich für mein Schätzchen?

    Wie mach Ihr das?

    Viele Grüße,


    Faf2K
     
  10. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

  11. fafhnir2000

    fafhnir2000 New Member

    Ja, schon klar. Aber ich arbeite am 23" HD Cinema-Display von Apple und das reicht mir völlig!

    Ausserden weiss ich nich, wie lange so ein Notebookdisplay wirklich hält (im Dauerbetrieb). Deswegen möchte ich das PB-Display etwas schonen. Das bekommt dann nach Feierabend schon genug zu tun...


    Viele Grüße,

    faf2k
     
  12. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    eigentlich sollte ein Powerbook die Hitze aushalten, wenn Apple die Möglichkeit schon anbietet, nur mit externem Display zu arbeiten.
     

Diese Seite empfehlen