Liebe Macwelt Redaktion...

Dieses Thema im Forum "Macwelt" wurde erstellt von mohlo, 7. Mai 2003.

  1. mohlo

    mohlo New Member

    Knapp 3 Tage nach dem Relaunch von macwelt.de sind die Reaktionen der User (mehrheitlich) eindeutig. Mit der Einführung des Premium-Service und der kompletten Einschränkung von Informationen für Nicht-Mitglieder habt Ihr Euch somit den finalen Todesstoß erteilt.

    Die große Flucht vieler Stammuser hat bereits begonnen - in anderen Foren (macnews.de, macup.de, etc.) wird sich heftigst über die Macwelt beschwert, viele werden Ihr Abo kündigen und Alternativen aufsuchen.

    Ich gebe Euch noch 2-3 Monate... dann solltet Ihr vom deutschen Mac-Zeitschriften-Markt verschwunden sein... es sei denn ihr reißt das Ruder noch mal in letzter Sekunde rum und bringt wieder die Usabilty und den For-Free-Content der alten macwelt zurück.

    In diesem Sinne - mit ein wenig Hoffnung auf die "Alten Zeiten"

    Gruß Mohlo
     
  2. Jotti

    Jotti New Member

    Hi mohlo.

    Eigentlich sollte des Volkes Willen Befehl sein, aber nicht hier, nicht heute. Die Leute von Macwelt.de wollen auch "verdienen", also bleiben die User hier, die das toll finden und gerne bezahlen möchten. Alle anderen suchen sich eine Alternative, genauso wie ich auch.
    Zwar ist es traurig dass das Internet immer mehr kommerzialisiert wird, aber es scheint ein Trend zu sein. Kostenlose News werden immer spärlicher, und es steht zu befürchten, dass es irgendwann vernünftige Infos nur noch gegen Bares gibt!
    Ich für meinen Teil wünsche der Macwelt-Redaktion die Einsicht, dass sie mit ihrer Art falsch liegen und bald wieder für die Allgemeinheit kostenlos zu erreichen sind.
    Allein, ich glaube nicht wirklich daran...
     
  3. Mogli

    Mogli New Member

    Bye Bye Macwelt!
    Das war´s dann wohl! Mit der Einführung der Premium Accounts werde ich mich -sicher gemeinsam mit vielen anderen- von Macwelt verabschieden. Raus aus der Lesezeichenleiste und Tschüss.
    Schade, aber wer so effektiv seine treuen Leser abschreckt hat es nicht anders verdient.

    Ich kann allen nur die beste Informationsquelle für tiefgreifende Infos über Macs empfehlen:
    TidBITS (www.tidbits.com)
     
  4. MacMock

    MacMock New Member

    Das mit dem Geld für Content ist ja OK, aber erstens bekomme ich den Content den ich brauche auf anderen Seiten kostenlos und zweitens dieses Forum ist nicht mehr einfach benutzbar. Ein Haufen Funktionen, die ich jedenfalls nicht brauche und alle 2 Clicks wird man auf den Premium Dienst hingewiesen. Wie einfach ein Forum sein kann, kann man, z.B. auf MACup.de oder macnews.de sehen.
     
  5. deep_purple

    deep_purple New Member

    Typische Tauschbörsen-Mentalität!

    Alles haben wollen, und nichts dafür bezahlen.
     
  6. macwelt ade'

    macwelt ade' New Member

    so wie es angekündigt wurde, sollte der premiumservice eine ergänzung zum bestehenden angebot sein, nun ist es der hauptbestandteil dieser seite!!!!!

    auch ich habe macwelt.de aus meinen favoriten gelöscht, das abo werde ich jetzt kündigen!!!!
    wir sehen uns bei heise, mac up oder macnews!!!!
    als konsument bleibt mir das die letzt möglichkeit gegen diesen mist zu protestieren!!!



    p.s.: ob tauschbörsen mentalität oder nicht, für sinnlose funktionen und infos, die es überall im netz für umme gibt sollte man kein geld bezahlen und ich bin auch nicht bereit geld zu bezahlen!!!!!! a

    4 jahre macwelt ade'
     
  7. macmatic

    macmatic New Member

    Moinsen.

    @deep_purple

    Klar! Gerne Geld gegen gute Ware.
    Aber wer hier aus nicht angebrachter Solidarität für NICHTS bezahlt, der.... ich weiß nicht.

    3,50 Euro sind kein Problem, aber was habe ich hier davon?
    Sagt mir bitte einen Grund. Einen!!!! Nur einen!!!!!

    Lächerlich!


    Gruß, Andre
     
  8. tom7894

    tom7894 New Member

    Leute, ihr habt hier wieder einen Ton drauf, dass einem schlecht wird.

    Verlasst euch drauf, auch wenn ihr die Macwelt um Mitternacht am Friedhof verflucht, wird es sie noch lange, lange geben.

    Dieses Forum hat nie was gekostet. Das Angebot der Macwelt kostet seid drei Tagen was. Na und? Dann informiert euch halt woanders, wenn es euch die Kohle nicht wert ist.

    Ich bin jeden Tag im Forum. Den Namen Mohlo hab ich noch nie gesehen. Also fällt der Abschied nicht schwer, sorry.

    Auffällig ist, dass eine Menge von den Schimpfspatzen "neu" sind.

    An manche anderen: Kann man Enttäuschung auch anders ausdrücken als mit Beleidigungen? Kann man sich das alles nicht ein paar Wochen mal ansehen und dann urteilen. Mir gefiel das alte Forum auch besser.

    Glaubt ihr denn wirklich, weil ihr im Internet seid, sind alle anderen Freiwild, und das auch noch gratis?

    Freiheit ist was anderes, Leute. Ganz was anderes. Auch in der Netzwelt.
     
  9. kringo

    kringo New Member

    Da kann ich mich nur anschließen.
    Wo findet man z.B. noch kostenlos fundierte aktuelle Testberichte? Auch macup.de veröffentlicht keine Testberichte im Internet. Da muss man schon die Print-Ausgabe kaufen.
    Die Redakteure von Macwelt machen seit Jahren gute Arbeit und es ist voll ok für die selbst recherchierten Veröffentlichunegn Geld zu verlangen. Es ist ja ihr Job!!!
    Außerdem: Was sind denn schon 3.5 Euro im Monat?

    Was das Forum anbetrifft: es ist doch weiterhin bis auf ein paar Sonderfunktionen kostenlos.
    Das einzige was ich hier vermisse, ist die Baumstruktur.
     
  10. tom7894

    tom7894 New Member

    Tja, die geht mir auch ab.
    Woran ich mich aber sehr schnell gewöhnen werde: Als Premium User kann ich mir die alten erschienenen Artikel jederzeit downloaden und muss die Hefte nicht mehr ablegen und stapeln. Nach ein paar Wochen liest man ja nicht mehr drin, sondern sucht nur noch ab und zu einen Test oder einen Praxis-Artikel.
    Das finde ich praktisch. Und die Anzeige der Anwesenden im Forum gefällt mir auch. Die grauen Streifen rundherum weniger.
     
  11. petervogel

    petervogel Active Member

    na, ganz so schlimm wird es nicht kommen;-)

    was mir nur sehr negativ auffällt und was ich gar nicht verstehen kann ist, dass von der macwelt/ peter müller bis jetzt noch keine stellungnahme zu der überwältigenden negativen kritik der user gepostet wurde????
    ich arbeite seit über 10 jahren selbstständig und bin auf die zufriedenheit meiner kunden angewisen, damit folgeaufträge kommen. wenn ich merke, dass ein kunde nicht zufrieden war, dann gehe ich auf ihn zu und versuche herauszufinden, woran es lag und wie man es berichtigen kann, wenn das noch möglich ist. sowas nennt sich customer care oder auch service.
    leider scheinen die münchner das nicht nötig zu haben. es hat sogar den anschein, dass ihnen das total am allerwertesten vorbeigeht. das ist eine absolut arrogante einstellung seinen kunden gegenüber!
    wir werden ja sehen, wie das märchen vom paid content und raunschiff enterprise forum ausgehen wird;-)
    peter
     
  12. tom7894

    tom7894 New Member

    Peter, meinst du wirklich, dass sie das muss? Costumer Care?

    Das waren jetzt ein paar Tage. Bis jetzt ist es noch jedesmal so hysterisch zugegangen, wenn sich irgendwas geändert hat.

    Muss Peter Müller jetzt auf die Knie, weil sich nach 20 Minuten die ersten zur Macup vertschüsst haben? Muss das Forum von letzter Woche wieder rein, nach drei Tagen Probelauf? Sollen die Premium-Inhalte weg, weil die Leser das lieber gratis hätten?

    Vielleicht sollte man ja auch die Macwelt verschenken. Das würde vielen hier sicher urgut gefallen.

    Ich wünsche mir von den Anbietern dieser Seite, dass sie nicht an dieser Schlammschlacht teilnehmen. Erstmal abkühlen, evaluieren, die Postings rausfischen, die sachliche Kritik anbringen. Und dann reagieren.

    Die sollen da ruhig ein bisschen drüberstehen. Mit Arroganz hat das nichts zu tun.

    Dass man sich mit Unzufriedenheit bei Kunden auseinandersetzen muss, ist auch klar. Nur: Die meisten, die hier ihre "Meinung" rauskotzen, sind keine Kunden. Und werden es auch nie werden.
     
  13. Weissnix

    Weissnix New Member

    Hallo alle zusammen,
    ich kann eins nicht verstehen, warum MACWELT.DE Kohle für den oder die
    Download(s) haben will, wenn man die Sachen bei www.versiontracker.com doch für lau saugen kann??????
    Was für ein Sinn steckt dahinter?
    Grüße
     
  14. Georg Schoelly

    Georg Schoelly New Member

    Ich finde das mit den Premium Accounts eine gute Idee, was mir aber nicht gefällt ist, dass alles so lange zum laden hat.

    Georg
     
  15. Mondschaf

    Mondschaf New Member

    @Weissnix und Mohlo

    Mannomann. Wofür Du bezahlst? Für nix? Nur kurz nachdenken. Hier hat sich jemand von der Macwelt hingesetzt, Versiontracker u.ä. durchwühlt, Interessantes gefunden, Beschreibung aufgesetzt, für Macwelt.de kategorisiert, einen link gesetzt. Damit es uns frisch vor die Nase gesetzt wird. So. Und das soll für lau sein? Komplett? Wundert es nun noch irgendwen, dass Journalisten, Redakteure usw. ihre Inhalte nicht mehr gern gratis ins Netz stellen? Sollen die von Luft und Liebe leben? Das ist doch wohl bigott. Darf ich Fragen, was Dein Stundenlohn als qualifizierte Kraft ist oder wäre? Das Netz und andere Medien sind voll von der Diskussion um "payed content", denn die Betreiber haben gemerkt, dass die Druckmedien immer weniger gekauft werden und stattdessen das kostenlose Angebot im Netz wahrgenommen wird. So, wundert es Dich immer noch, dass überall Geld genommen wird? Stiftung Warentest: 3,50 oder so pro Test. Nicht wenig. Kann man besser das Heft kaufen, oder?
    Außerdem was Positives: die externen links sind auf _blank gesetzt!!!!! Juchhuuuuhhhhh!
    Werde wohl bald Premium-Mitglied werden, auch daneben noch die anderen Foren besuchen, ein bisschen nutznießen, ein bisschen bezahlen. Für gute Info.
    *schleimsch....*
     
  16. Equilibrium

    Equilibrium New Member

    Schonmal über Kosten für Traffic und Serverpflege nachgedacht?
     
  17. Yanka

    Yanka New Member

    Was Macwelt als Premium verkauft, ist wirklich ein Witz! Und außerdem ist 3,50 viel! Für 5,50 bekomme ich das gedruckte Heft! Wozu soll ich 42 EUR im Jahr ausgeben? Es ist einfach ein Witz. z.B. OS 10.2.6 Update - Premium. *kopfschüttel*

    Mein Vorschlag: die User können alle Artikel auch Einzeln kaufen (Firstgate). Das ist gerecht und billiger für den User. Das mache ich gerne. Aber ich binde mich grundsätzlich nicht in Form eines Abos!!

    Und das Morgenmagazin muss umsonst sein. Es ist einfach nicht genug wert, um verkauft zu werden.

    Yanka
     
  18. Weissnix

    Weissnix New Member

    Hallo alle zusammen,
    ich kann eins nicht verstehen, warum MACWELT.DE Kohle für den oder die
    Download(s) haben will, wenn man die Sachen bei www.versiontracker.com doch für lau saugen kann??????
    Was für ein Sinn steckt dahinter?
    Grüße
     
  19. Georg Schoelly

    Georg Schoelly New Member

    Ich finde das mit den Premium Accounts eine gute Idee, was mir aber nicht gefällt ist, dass alles so lange zum laden hat.

    Georg
     
  20. Mondschaf

    Mondschaf New Member

    @Weissnix und Mohlo

    Mannomann. Wofür Du bezahlst? Für nix? Nur kurz nachdenken. Hier hat sich jemand von der Macwelt hingesetzt, Versiontracker u.ä. durchwühlt, Interessantes gefunden, Beschreibung aufgesetzt, für Macwelt.de kategorisiert, einen link gesetzt. Damit es uns frisch vor die Nase gesetzt wird. So. Und das soll für lau sein? Komplett? Wundert es nun noch irgendwen, dass Journalisten, Redakteure usw. ihre Inhalte nicht mehr gern gratis ins Netz stellen? Sollen die von Luft und Liebe leben? Das ist doch wohl bigott. Darf ich Fragen, was Dein Stundenlohn als qualifizierte Kraft ist oder wäre? Das Netz und andere Medien sind voll von der Diskussion um "payed content", denn die Betreiber haben gemerkt, dass die Druckmedien immer weniger gekauft werden und stattdessen das kostenlose Angebot im Netz wahrgenommen wird. So, wundert es Dich immer noch, dass überall Geld genommen wird? Stiftung Warentest: 3,50 oder so pro Test. Nicht wenig. Kann man besser das Heft kaufen, oder?
    Außerdem was Positives: die externen links sind auf _blank gesetzt!!!!! Juchhuuuuhhhhh!
    Werde wohl bald Premium-Mitglied werden, auch daneben noch die anderen Foren besuchen, ein bisschen nutznießen, ein bisschen bezahlen. Für gute Info.
    *schleimsch....*
     

Diese Seite empfehlen