Liebe Österreicher ...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Produo, 25. November 2004.

  1. Produo

    Produo New Member

    ... was kostet eigentlich ein DSL-Anschluss in Austria?
    Und was eine Flatrate, oder auch 1 GB und aufwärts up- und down?
    Ich höre da wahre Gruselzahlen.:confused:
     
  2. Produo

    Produo New Member

    danke, das hört sich ja garnicht sooo schlecht an.
     
  3. Produo

    Produo New Member

    na ja, meine Schwester ist irgendwie innerhalb Österreichs umgezogen. Sie war bei t-o und die wollten dann € 470. Dann hatte Sie so eine Pauschale für 1 GB up- und down, Ihr Sohnemann hat mit einem Kumpel 3 GB im Monat verbraten. Ca. € 200 extra.
    ISDN mit nur 1 Nr. und so weiter.
    Die österreichische t-online scheint ganz andere Gebühren zu haben.
     
  4. McMichael

    McMichael New Member

    hi!

    adsl ist verflucht teuer - 4,5 GB - 50 Euro (z.zgl. 15 Euro Telekomanschluss).

    Vorsicht ist bei den "kleinen" Angeboten geboten. Alles was über das Limit ist wird dann buchstäblich in Gold aufgewogen.

    Telekabel ist da besser und günstiger.

    lg Mike
     
  5. sahomuzi

    sahomuzi New Member

    Also wennst DSL von der Telekom Austria nimmst dann zahlst zur Zeit 50 Euro für 5GB pro Monat. Geht natürlich auch mit weniger Datenvolumen um natürlich auch weniger Geld.

    Mit Kabel (chello, Kabelsignal) steigst natürlich günstiger aus.

    Das t-online bei uns gibt wusste ich gar nicht.

    Aber 470 Euro wofür? Zum Einrichten? Also das wären schon gesalzene Preise... :rolleyes:
     
  6. RaMa

    RaMa New Member

    ich zahl 73,- für 10 gb fair-use.
    hab aber ne fixe IP.
    dazu kommt dann noch bei mir der ISDN anschluß der mit weiteren 27 € zu buche schlägt und nich 12 euro adsl grundgebühr. und das für 768/256.

    ja, ihr da oben lebt im dsl schlarafenland sozusagen.
     
  7. elitehomax

    elitehomax New Member

    also in den staedten ist sicherlich kabel oder xdsl die erste wahl.

    ich persoenlich hab xdsl 1500/384 20GB fair use im monat / datenvolumen von 21.00 - 7.00 zaehlt nicht zu den 20GB ... zahlen tu ich 49€. dynamische ip.

    sind kabel und xdsl nicht verfuegbar, wuerd ich mich bei uta oder inode um adsl anschluesse umschauen. aon uta und inode adsl gibz zur zeit ohne herstellungsgebuehren und ab knapp 20€ fuer ein 1giga transfer!
     
  8. RaMa

    RaMa New Member

    inode kunden sind glücklicher ;-)
     
  9. sahomuzi

    sahomuzi New Member

    ah, danke für den Tipp mit inode und XDSL. Ein Freund hat mich erst kürzlich nach sowas gefragt, wusste aber selber nicht was es in Wien genau gibt. :)
     
  10. Xboy

    Xboy New Member

  11. sahomuzi

    sahomuzi New Member

    Mein Gott, t-mobil hat ja wohl die schlechteste Navigationsleiste ever. :eek:

    Bis man da mal das gefunden hat, was man sucht.... urghs

    Also ich habe nix gefunden, was mit Internet zu tun hat :confused:

    na danke, dann lieber inode ;)
    Kabeldingsbums geht leider nicht. ^^
     
  12. johnwauki

    johnwauki Gast

    xDSL home inode 1500/384 49 Euro 20 GB fair use - keine Mahnung kein Abschalten nur Drosselung aber erst bei 30 GB oder so

    jw
     

Diese Seite empfehlen