Lieder aus iTunes auslagern

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mhe, 9. Februar 2004.

  1. mhe

    mhe New Member

    Ich habe ziemlich viel Musik und möchte eigentlich nicht alles auf dem PB transportieren und mit den Platz verbauen. Gibt es eine praktikable Möglichkeit die Lieder auf eine DVD oder mehrere DVDs auszulagern?
    Wie macht Ihr das?
     
  2. dotcom

    dotcom New Member

    1. Wiedergabeliste erstellen
    2. in den Einstellungen von iTunes unter brennen Daten-CD auswählen
    3. brennen
     
  3. mhe

    mhe New Member

    Kann ich da auch eine DVD nehmen, sonst muß ich immer einen Stapel CDs mitschleppen.
    Kann ich dann die Lieder aus iTunes löschen? Soll ich sie aus der Bibliothek löschen oder einfach die Wiedergabeliste? Weiß iTunes dann, daß die Lieder auf einer DVD/CD sind?
    Was muß ich tun wenn ich diese gebrannten Lieder dann mal hören will?
     
  4. dotcom

    dotcom New Member

    Um sie zu löschen mußt du sie aus der Bibliothek schmeißen.
    Um sie wieder zu hören: Ablage zu Bibliothek hinzufügen.
    Und vorher in den Einstellungen unter erweitert beim Hinzufügen kopieren deaktivieren sonst landen sie wieder auf der Platte.
     
  5. mhe

    mhe New Member

    Ok, das ist schon mal super. Und kann man mehr als eine Playlist auf einmal brennen? Sonst muß man eine Playlist machen die alles Songs die auf die DVD sollen beinhaltet, wäre nicht so schön.
    Wie kann man mehrere Playlists auswählen, ich habe schon die Shift und auch die Apfel Taste ausprobiert.
     
  6. faustino18

    faustino18 New Member

    Du kannst sie sozusagen manuell exportieren. Jede für sich. Aber alle zusammen geht leider nich, zumindest soweit ich weiß. Aber wenn doch so lerne ich gerne dazu.
    Ich habe die MP3s auf ner DVD-Ram drauf. Das erleichtert so wirklich einiges.
    HdT
    Patrick
     
  7. mhe

    mhe New Member

    Wie mache ich das mit dem Exportieren. Die Exportfunktionen in iTunes scheinen dafür nicht geeignet zu sein.
     
  8. faustino18

    faustino18 New Member

    Ablage - Titelliste exportieren.
    Wird als txt-file im Unicode-Text-Format an beliebiger Stelle gespeichert. Der Import erfolgt unter Ablage - Importieren. iTunes weiß dann, soweit ich mich erinnere dass das eine Titelliste ist.
    Na denn ma los

    Patrick
     
  9. mhe

    mhe New Member

    Es ich glaub jetzt check ich gar nichts mehr.
    Wenn ich die Titelliste exportiere, habe ich eine Liste mit Liedern in einer Text Datei, aber noch lange keine Lieder und Plattenplatz hat mir das auch noch nicht gespart, oder sehe ich das falsch?
     
  10. MacOss

    MacOss New Member

    Du könntest in Toast 'ne neue Daten-CD/-DVD anlegen, im Toastfenster Unterordner anlegen, die Deinen Playlists entsprechen und in diese jeweils die Lieder aus Deinen iTunes-Playlists per Drag&Drop rüberziehen + anschließend brennen.

    Gruß, Stefan
     
  11. faustino18

    faustino18 New Member

    Frage ist halt ob er weiß wo die Daten sind, denn wenn man eine Playlist speichert, wird ja auch der Ort der Daten mitgespeichert und der wird ja verändert.
    Wenn du DVD-Ram brennen kannst, dann sind deine Probleme gelöst. Ist dann wie eine weitere Festplatte auf der die alles machen kannst - nur etwas langsamer.

    hdT
    Patrick
     
  12. mhe

    mhe New Member

    Keine Ahnung ob ich DVD-Ram brennen kann, ich verwende Toast 6.03
     
  13. faustino18

    faustino18 New Member

    Das entscheidet nicht Toast, sondern dein Brenner.
    Er muss das Format DVD-Ram bearbeiten können (z.B. LG 4081b) und wenn es ein vom System unterstützter ist, dann geht das per Drag'n drop im Finder. Falls dein Brenner DVD-Ram schreiben kann und er nicht vom System unterstütz wird, dann gibt es Patches (Patchburn II oder handgemacht) die für eine Unterstützung sorgen. Welchen Brenner hast du denn?

    Grüße
    PAtrick
     
  14. mhe

    mhe New Member

    Ich habe ein PB mit einem SuperDrive
     
  15. faustino18

    faustino18 New Member

    Ich glaube das kann keine DVD-Ram brennen. Aber du kannst ja mal auf der Apple-Seite nachschauen. Wäre schade wenn es nicht geht.

    hdT
    Patrick
     

Diese Seite empfehlen