Lieferzeiten für den iMac 27 Zoll verlängert

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von tee42, 5. Februar 2013.

  1. tee42

    tee42 Gast

    Gut Ding will Weile haben!!
     
  2. Ich will nach einer guten Weile endlich mein Ding haben!
     
  3. boblako

    boblako New Member

    Ich warte seid 1.Dez.2012 und habe immer noch keinen.
    Ich bin am überlegen ob ich Apple wegen Betrug Anzeige, den wenn ich eine Ware verkaufe dann muss ich garantieren das ich die Ware auch habe.
    Wenn ich eine Ware im voraus bezahle , ist es ein Kauf und keine Bestllung.
    Ich sehe darin einen Betrug am Kunden.
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Irgendwie redest du dummes Zeug! Aber du kannst ja gerne zu Gericht gehen, und es versuchen, Apple zu verklagen. Da wirst du nicht weit kommen, zumal dein Vertragspartner dein Händler ist!

    Bezahlt wird, wenn die Rechnung kommt und die kommt mit der Ware. Wenn du angezahlt hast, dann frag ich mich, bei welchem Händler? Das kann kein seriöser Händler sein. Ich habe noch nie seit 1990 einen Mac gegen Vorkasse oder Anzahlung gekauft. Bezahlt wurde immer bei Lieferung.
     
  5. yew

    yew Active Member

    @ boblako

    Hi
    versuch doch lieber, Preisnachlass für die lange Lieferzeit rauszuschlagen.
    Ich denke, da hast du mehr davon.


    Gruß yew
     
  6. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Ich fürchte, da wird dir der Mund trocken bleiben. Mit der Bestellung und der erfolgten Auftragsbestätigung schließt du mit dem Verkäufer (Händler) einen Kaufvertrag ab, der rechtlich gültig ist. Falls die Lieferung länger dauert als zugesagt kannst du dem Händler ein Liefer-Ultimatum setzen mit einer angemessenen Erfüllungsfrist (in der Regel vier Wochen). Falls dann immer nicht geliefert wurde kannst vom Vertrag zurücktreten. Es sei denn, im Vertrag (Kleingedrucktes, AGB) hast du etwas unterschrieben, das dem Händler eine längere Frist zugesteht. Also erst mal schauen, was du unterschrieben hast.

    MACaerer
     
  7. boblako

    boblako New Member

    Habe appel TV als Zugabe angeboten bekommen.Wen ich im Apple Störe einen iMac bestelle muss ich ihn im voraus Bezahlen.Ab dann ist es ein Verkauf und keine Bestellung mehr.Aber Apple TV ist ja auch schon etwas.
     
  8. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Meinst du den Apple-Onlinestore oder einen der wenigen Verkaufsstores mit Genius-Bar? Im Online-Store kannst du nur mit Kreditkarte bezahlen und die wird erst nach der Lieferung belastet.

    MACaerer
     
  9. Schon lange sind viele Artikel hier sachlich nicht mehr als seriös zu bezeichnen sondern eine Beweihräucherung von Apple-Produkten, aber mit der Lüge, der iMac Fusion sei der schnellste Mac überhaupt, disqualifiziert sich die Macwelt als Fachmagazin vollends.

    Ein MacPro mit 12 Kernen und SSD-Laufwerk ist fast 3x so schnell wie dieser angebliche "Super-iMac". Man benötigt nur ca. ein Drittel der Renderzeiten als bei diesem iMac. (Immerhin ist der MacPro auch in der EU immer noch offiziell erhältlich.)
    Und falls jemand nachrechnet und zu dem Schluß kommt, der Vergleich stimme nicht, dem sei darauf hingewiesen, dass selbst mit Turbo Boost die hohen Taktfrequenzen beim iMac nicht zur Verfügung stehen, wenn alle Kerne gleichzeitig ausgelastet sind.
     
  10. dimoe

    dimoe New Member

    Für die, die ein noch nicht lieferbaren Mac bestellt haben, tut es mir leid,
    daß Apple den Verkaufsstart ankündigt, ohne liefern zu können.
    Aber lieber später geliefert, als mit Macken.

    Da hast Du wohl das einschränkende "i-" übersehen, sonst bräuchtest Du Dich hier nicht so aufregen.

    [​IMG]

    Und ein Fusion-iMac ist natürlich auch nicht schneller als ein SSD-iMac...

    Für uns Nutzer wird ein Schlußstrich schon teuer,
    aber was soll die arme "Macwelt" denn anderes machen als allen verschlungenen Wegen Apples zu folgen?
    Sonst bricht doch die Geschäftsgrundlage zusammen!
     
  11. Gastleser

    Gastleser Gast

    @dimoe:
    Es gibt hier mittlerweile sogar mindestens zwei Artikel in denen in der Einleitung immer noch "schnellste Mac überhaupt" steht - und nicht iMac!

    Also bitte vorher selber mal richtig lesen, nicht nur Überschriften auf der Titelseite, bevor Sie hier andere Kommentare zu Artikeltexten angreifen!
     
  12. dimoe

    dimoe New Member

    Gastleser,
    wenn ich jemanden hätte angegreifen wollen, hätte ich andere Worte benutzt.

    Ich vergesse immer wieder, daß das hier ja kein Forum mehr ist, sondern es lediglich um Artikel-Bewertungen geht, um wenigstens noch ein paar Beiträge zu bekommen!

    Ich gebe zu, daß ich die Macwelt nicht auswendig kenne!
    MeaCulpa
     

Diese Seite empfehlen