Light Scribe ??? für mac ???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Tumbring, 7. Juli 2006.

  1. Tumbring

    Tumbring New Member

    Hallo an alle

    Habe mir heute nach langen ringen einen neuen internen brenner
    der marke LG gekauft mit Light Scribe !!! Der brenner wird vom
    system und toast erkannt !!!

    Aber wie kann ich Light Scribe nutzen und woher nehmmen ??? geht das dann mit Toast , oder br<uche ich ein extra programm dafür ???

    Habe na klar Tiger in der neusten version , biite um hilfe, oder tipps

    Danke an alle
     
  2. mac123franz

    mac123franz New Member

    …

    Liegt keine Software für Lightscribe dem Brenner bei?

    Welches LG-Modell ist es denn?


    …
     
  3. 90210

    90210 New Member

    Kannst dich per Mail bei mir melden, kann dir dann vieleicht helfen.
     
  4. Macfan

    Macfan New Member

    Für mich ist LightScribe ein riesiger Flop. 30 Minuten braucht man zum Bedrucken einer CD/DVD und was dabei heraus kommt, ist nicht wirklich scharf und hat keinen Kontrast.
     
  5. 90210

    90210 New Member

    Das sehe ich ganz anders, nach 30 Minuten habe ich Top Qualität, Graustufen auf Gold Rohlinge, das sieht absolut Top aus. Gestochen scharf. Nicht so billig wie die mit Tinte bedruckten Rohlinge, hatte ich früher auch. Light Scribe sieht sehr prof. aus.
     
  6. Macfan

    Macfan New Member

    Was für Rohlinge benutzt Du, und was für eine SW. Ich nehme Verbatim-Rohlinge und La Cie LightSribe Labeler 1.0.3 und das Ergebnis ist be********
     
  7. Lucky S

    Lucky S New Member

    ich benutze die gleiche Kombination und das Ergebnis ist sehr gut
     
  8. 90210

    90210 New Member

    Habe auch diese Rohlinge, aber Version 1.1 von La Cie. Das Bild wird nur schlecht, wenn die Vorlage keinen guten Kontrast hat, ansonsten gestochen scharf.
     
  9. Taipan

    Taipan New Member

    Hi!

    Glaube mich zu erinnern, mal gelesen zu haben, dass eine Toast Lite Version mit LightScribe existiert. Keine Ahnung, wie man da rankommt...
     
  10. Macfan

    Macfan New Member

    Ich habe mir gestern die neuste Version von LightScribe Labeler gezogen, installiert und ein paar Probebrände durchgeführt. Das Ergebnis bleibt dürftig, ist blass, wie hingehaucht. Vielleicht liegt es ja am Brenner (ein Philips im LaCie-Gehäuse).
     
  11. 90210

    90210 New Member

    Wenn das Ergebniss blass ist, liegts an der Vorlage, hatte ich auch schon. Hab da mal ein Bild einer CD, ist schon sehr gut, obwohl durch das fotografieren ein wenig der Kontrast weg geht.
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen