LimeWire stürzt immer wieder ab

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sentilo, 9. März 2003.

  1. LilRob

    LilRob New Member

    Starte unter X, und nimm LimeWire X. Läuft stabiler und hat nen integrierten Player!
    Unter 9.2.2 gabs irgendwelche Probs mit der Opensource Geschichte und dem merkwürdigen 17" Format des iMac....

    Robin
     
  2. beschneider

    beschneider New Member

    Limewire unter OSX ist Scheisse. Ich habe 6800 Musiktitel in meinem Ordner. Das dauert ewig, bis er alle zur Verfügung stellen kann (5-6 Stunden). Bei Limewire unter OS 9.2.2 hat er das einmal gemacht und die Titel irgendwo gespeichert. Beim zweiten Programmstart dauerte das Prozedere dann nur noch etwa 5 Minuten. Bei OSX sucht er jedesmal die Titel.
     
  3. Zack2002

    Zack2002 Active Member

  4. sentilo

    sentilo New Member

    Hallo!

    Ich habe den I-Mac G 4/800 (17 Zoll). Wenn ich unter 9.2.2 LimeWire (neueste Version) öffne, stürzt mir die Software LimeWire immer wieder ab. Sie läuft nur kurz und dann kommt der Absturz! Ich bereits den Speicher erhöht. An was könnte das liegen.

    Michael
     
  5. LilRob

    LilRob New Member

    Starte unter X, und nimm LimeWire X. Läuft stabiler und hat nen integrierten Player!
    Unter 9.2.2 gabs irgendwelche Probs mit der Opensource Geschichte und dem merkwürdigen 17" Format des iMac....

    Robin
     
  6. beschneider

    beschneider New Member

    Limewire unter OSX ist Scheisse. Ich habe 6800 Musiktitel in meinem Ordner. Das dauert ewig, bis er alle zur Verfügung stellen kann (5-6 Stunden). Bei Limewire unter OS 9.2.2 hat er das einmal gemacht und die Titel irgendwo gespeichert. Beim zweiten Programmstart dauerte das Prozedere dann nur noch etwa 5 Minuten. Bei OSX sucht er jedesmal die Titel.
     
  7. Zack2002

    Zack2002 Active Member

Diese Seite empfehlen