Line-in/Mic bei Macs

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von hapu, 10. November 2006.

  1. hapu

    hapu New Member

    Ich habe einen Powerbook G4 867 im SoHo - Wenn ich dort ein Headset anstecke, funktioniert alles (Skype). Vorher hatte ich einen eMac 700 - ebenfalls keine Probleme.

    Im Büro nutze ich einen Dual-G5 und staunte nicht schlecht, als mein Headset (besser: Mikro) nicht mehr funktionierte!

    Ich möchte euch jetzt bitten, mich darüber aufzuklären, welche Macs einen Mikrofon-tauglichen Buchse haben.

    Und: Benötigen die USB-Headsets denn einen Treiber?

    lg, HaPu
     
  2. hapu

    hapu New Member

    Hallo?

    Powerbook G4 867 (DVI): hat einen Mic-fähigen Audioeingang
    PowerMac G5 2*2GHz: hat einen Line-In-Audioeingang

    Und was ist mit euren Macs?
     
  3. hapu

    hapu New Member

    Na Hallo ... liebes Forum, du lässt mich im Stich?!

    Keiner, der mir sagt, ob ich einen Treiber brauche,
    keiner, der mir sagt, ob sein Dual G4 oder iMac G5 oder Mac Mini für Skype ein USB-Headset voraussetzt ...

    Komm schon, du kannst das!!


    ;-)
     
  4. Ritter Rührei

    Ritter Rührei New Member

    Meine Erfahrung mit iMac und iBook ist, dass USB-Headsets ohne Treiber funktionieren und die Headsets mit Klinke gar nicht funktionieren. Mehr kann ich leider nicht sagen...
     
  5. gclau77

    gclau77 New Member

    Bei meinem iMac G5 (kein Intel) funktioniert der Headset über die Buchsen komplett ohne Treiber, Skype klappt richtig gut. Der Headset ist ein No-Name-Produkt von Mediamarkt und hat 4,95 Euro (!!) gekostet. USB-Headset habe ich nie probiert.
     
  6. hapu

    hapu New Member

    Ich wusste es doch ... los, Forum, gib mir mehr, mehr!
     

Diese Seite empfehlen