Linebreaks: Mac - Unix??

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mats, 28. Dezember 2001.

  1. mats

    mats New Member

    Worin liegt eigentlich genau der Unterschied bei den Linebreaks zwischen den Betriebssystemen?
    Bin heute das erstemal auf dieses Problem gestossen, als ich eine Textdatei in php mit der Funktion file() einlesen wollte. Die Funktion hat erst richtig funktioniert, nachdem ich die Linebreaks in UNIX-Breaks umgewandelt habe (Danke BBEdit!).
     
  2. hakru

    hakru New Member

    Falls du Developer tools hast: Project Builder kann die unterschiedlichen Arten der Zeilenden auch.

    Unix: LF
    Mac: CR
    Windows: CRLF

    hakru
     
  3. joerch

    joerch New Member

    Aus Böhmen kommt die blasmusik......
     
  4. hakru

    hakru New Member

    @Joerch
    -> "aus Böhmen kommt die Blasmusik"
    kannst Du mir auf die Sprünge helfen, blicke dein statement nicht.

    hakru
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    @hakru
    Joerch versteht nur Böhmische Dörfer oder Bahnhof von Eurem Spezialistenplausch - warum soll's ihm besser gehen als mir? ;-)
     
  6. hakru

    hakru New Member

    @macixus
    Aha! Hatte halt mal angenommen, dass LF (line feed), CR (carriage return) bekannt sind - hätte halt zur Klarheit doch gleich die entsprechenden ASCII (=American Standard Code for Information Interchange) codes nennen sollen ...

    Gruss an alle "Böhmer"

    hakru
     
  7. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    @hakru
    Löblich, dass Du uns das übersetzt - aber zumindest ich habe nicht mehr vor, mich in die Untiefen eines Unix zu verirren. Ich bleibe schön oberhalb von root und komme auch so zurecht - ist ja ein Mac ;-)
     
  8. mats

    mats New Member

    Ich nehme an, die zwei verschiedenen Zeilenendzeichen entsprechen auch verschiedenen ASCII-Codes. Erwächst mir irgend ein Nachteil, wenn ich immer LF verwende?
     
  9. hakru

    hakru New Member

    ne Rolle spielt, hast du ja mit PHP selbst erlebt. Mir ging's beim Datenimport aus Excel in SQL so ... daher mein (Halb-) Wissen und Interesse hierzu ...

    hakru
     
  10. mats

    mats New Member

    @hakru
    Ach so, na dann kommt man also nicht ums Konvertieren herum, wenn es verschiedene ASCII-Codes sind.
    Habe inzwischen ein bisschen rumprobiert und kein OS X-Programm gefunden, das mit LF nicht zurechtkommt.
    Allerdings erkennen die Unix-CLI-Apps wie pico CR nicht.
    Interessant ist v.a., dass TextEdit von Apple selbst auch LF verwendet. Apple scheint da einen auf Kompatibilität zu machen und CR aufzugeben.
    mats
     

Diese Seite empfehlen