Linux in den Verwaltungen...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von MacBelwinds, 5. August 2004.

  1. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Sicherlich habt ihr es alle gelesen, dass insbesondere die Münchener Stadtverwaltung zurückhaltend gegenüber einer geplanten Linux-Umstellung der Verwaltungsrechner geworden ist.

    Blickt bei diesen Patentstreitigkeiten eigentlich noch einer durch? Und ist auch Mac OS X durch diese Patente betroffen oder gar gefährdet?

    (Die Suche hat hierzu im Forum erstaunlicherweise nichts geliefert...)
     
  2. lemming

    lemming New Member

    Nun interresantes Thema. Ich glaube wenn Microsoft Apple versuchen würde zu verklagen würden aus Cupertino sofort zurück geschossen. Microsoft verwendet zum Beispiel die grafische Oberfläche nur mit Duldung Apples. Eigentlich kann man das ganz gut mit dem kalten Krieg vergleichen. Beide haben genügend in der Hand um den anderen Platt zu machen, lassen aber davon ab, da beide verlieren würden.
     
  3. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    soweit ich weiss hält bill gates einen erheblichen teil der apple aktien. da wirds keine streitereien geben :p

    die graphische benutzeroberfläche (zumindest soweit ich weiss) ist übrigens keine apple erfindung und mE auch nicht patentiert, somit könnte apple niemals ansprüche gegenüber MS geltend machen.
     
  4. lemming

    lemming New Member

    Ich weiss ich weiss. Die ursprüngliche erste GUI gabs am Xerox Alto. Aber Apple hat Microsoft schon einmal versucht zu verklagen. Wurde aber von Scully, dem damaligen CEO von Apple, dann doch nicht gemacht, da Bill Gates damit drohe, das sost Word für den Macintosh eingestellt werden würde.
     
  5. benjii

    benjii New Member

    Also das mit dem fetten Aktienpaket Microsofts an Apple stimmt ja wohl überhaupt nicht - Gates kaufte zum Höhepunkt von Apples Krise um 1997 herum in einer Art symbolischer Geste zwar ein Paket von stimmrechtslosen Anteilen in der Höhe von 150 Millionen Dollar. Das Paket ist aber mittlerweile längst wieder verkauft...

    Zweitens, zur Entstehung der GUI: Der Anteil Apples ist daran höher als angenommen.

    "The modern GUI as we know it owes as much or more to Apple as it does to PARC - it is incorrect to claim that Apple "copied" or "stole" PARC's work." schreibt etwa
    Wikipedia
    . Dort ist auch ein Link zu einem Bericht des ehemaligen Xerox-Mitarbeiters Bruce Horn zu finden, der die damaligen Vorgänge genau beschreibt.

    Drittens, zum Thema Patente: Ja, das beschäftigt die IT-Szene gerade mächtig. Wobei in erster Linie die unabhängigen Entwickler und die kleinen und mittelständischen Firmen Ängste haben, von den Konzernen mittels Patenten an die Wand gedrückt zu werden. Verständliche Befürchtungen, wie ich finde. Speziell die Linux-Ecke fürchtet, von Microsoft per Patenten erledigt zu werden. Die Debatte hat auch was mit der Konkurrenz europäischer und US-amerikanischer Rechtsauffassung zu tun - die Amis lassen gern alles patentieren, und sei es der Klick mit der rechten Maustaste, die Europäer sehen es liberaler.

    Für Apple würde ich mir da zunächst keine Sorgen machen. Ist ja eine etablierte Firma, die zum "Urgestein" der IT-Szene zählt - es dürfte nicht so leicht sein, ihnen Patentverstöße nachzuweisen. Vor allem Microsoft wird einen Teufel tun, und da noch einen Patentstreit anfangen - die Kämpfe sind schon vor zehn Jahren ausgefochten worden, diesen endlich erreichten Status Quo wird niemand leichtfertig aufs Spiel setzen.

    Übrigens, off Topic - ich suche immer noch eine Seite oder ein Forum, auf der die Apples Innovationen mal ausführlich dargestellt werden. Weiß jemand so was?
     
  6. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    http://www.parc.xerox.com/
    SCNR
     
  7. lemming

    lemming New Member

  8. benjii

    benjii New Member

    Ja, von folklore.org stammt auch der Bericht von Bruce Horn über die Erfindung der GUI. Sehr interessante Seite, aber sie hat auch viel von einem "Ehemaligen-Treff", finde ich... ("Weißt du noch...")

    :)
     

Diese Seite empfehlen