Linux installieren, ohne OS X runterzuknallen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mac-addict1982, 1. Dezember 2004.

  1. mac-addict1982

    mac-addict1982 New Member

    Ich möchte bei mir Yellow Dog Linux 4 installieren. Ich habe meine HD noch nicht partizioniert, möchte bei der Partizionierung aber nicht das OS X (10.3.6) löschen. Ich habe mir gedacht, dass ich mit BootCD eine Startup-Disc mit iPartition drauf erstelle, wo das Partizionieren ohne Datenverlust funktionieren sollte.

    Gedacht, getan (BootCD ist nicht gerade schnell). Image erstellt, CD gebrannt, iBook neu aufgestartet. Dabei hat's aber ne Kernel-Panic gegeben, d.h. die wunderschöne CD funktioniert nicht (CD habe ich dreimal neu erstellt, jedes Mal das gleiche Resultat).

    Hat BootCD immer diese Probleme? Gibt's ein anderers Freeware-Programm, welches das gleiche kann ohne Kernel-Panik?

    Habe ne externe HD, wo ich aber nicht starten kann (USB 2, System darauf geklont). Sonst hätte ich das ganze von dort aus gemacht.

    Hat jemand einen Tipp, wie ich das Yellow Dog installieren kann, ohne das OS X zu verlieren?
     
  2. Laques2000

    Laques2000 New Member

    Warum der Umweg über eine Boot-CD? iPartition sollte aus dem laufenden System heraus beherrschen.
     
  3. mac-addict1982

    mac-addict1982 New Member

    Habe nur die Demo von iPartition. Funktioniert das ganze bei der normalen Version auch mit dem Startvolumen?
     
  4. Laques2000

    Laques2000 New Member

    Ich weiß nicht genau, was die Frage bedeutet, aber: Die normale Version sollte auf einem laufenden System installiert, gestartet und benutzt werden können.
    Ich habs noch nicht ausprobiert, aber ein Kumpel von mir. Soweit ich den verstanden habe, hat ders genau so gemacht...
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    Es bedeutet das man im schlimmsten Fall keine Partitionierung an dem Volume vornehmen kann von dem das System gerade läuft, so wie viele anderen Disk Utilities auch keine änderung am aktuellen Bootvolume vornehmen können, weil dieses dafür kurzzeitig entmounted werden muß.
    Keine ahnung ob das bei iPartition auch so ist, ich befürchte ja.
     
  6. marsli

    marsli New Member

    warum nicht mit Knoppix.
    Ist ne feine Sache.
     

Diese Seite empfehlen