Linux, Mac und Bootloader

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von gebbi, 3. Januar 2004.

  1. gebbi

    gebbi New Member

    Ich möchte gerne Linux auf meinem G4 DA testen. Dazu habe ich eine zweite Festplatte. Ich möchte aber auf keinen Fall einen sog. Bootloader installieren. Kann man die Startplatte, in diesem Falle Linux, nicht beim Neustart (alt-Taste) wählen? Oder kann ich vielleicht eine Start-CDRom erstellen?
     
  2. butega

    butega New Member

    Du kannst den Bootloader auf einer 3,5" Diskette installieren, und somit würde ein LILO-Dialog mit der Betriebssystemwahl erscheinen, wenn die Diskette eingelegt ist, sonst startet immer MAC OS.
     
  3. Achmed

    Achmed New Member

    Diskette war gut
    :D
     
  4. butega

    butega New Member

    Ja, ich hatte mal vergessen, dass wir von Macs reden.
    Mit meinem Ex-Computer mit Win XP und Linux war der Bootloader auf einer Diskette.
    Ich weiß nicht, wie es bei einem Mac gehen würde.
     
  5. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Moin Moin gebbi,

    ich hatte mal Linux auf einer extra Partition installiert, diese konnte man auch beim Neustart, mit alt-Taste, auswählen.

    Ist aber schon ein Jahr her, also steinige mich nicht wenns doch nicht so sein solte. :crazy:

    MfG Amigoivo
     
  6. gebbi

    gebbi New Member

    Ich werde probieren.
     

Diese Seite empfehlen