Linux <-> MS

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Macowski, 21. Mai 2003.

  1. Macowski

    Macowski New Member

  2. Macowski

    Macowski New Member

  3. batsch

    batsch New Member

    Und wer hatte die Meldung als erster? Na, heise natürlich:

    http://www.heise.de/newsticker/data/tol-19.05.03-002/

    Microsoft kauft Unix-Lizenz von SCO [Update]

    Der Redmonder Software-Gigant hat vom US-Softwareanbieter SCO Nutzungslizenzen für das Betriebssystem Unix gekauft. Das meldet das Wall Street Journal (WSJ). Unbekannt blieb, wie viel Geld Microsoft für die Nutzungsrechte am Unix-Source-Code auf den Tisch gelegt hat. Erst Ende vergangener Woche hatte SCO seine Linux-Produkte aus dem Handel zurückgezogen, nachdem das Unternehmen für sich in Anspruch genommen hatte, alle Rechte an Unix zu besitzen, und behauptete, Beweise zu haben, dass Codeteile aus Unix System V in die Linux-Quellen kopiert wurden. Damit stelle der Einsatz von Linux als Betriebssystem einen Verstoß gegen die Rechte von SCO dar.

    Eine Microsoft-Sprecherin dementierte gegenüber dem WSJ, dass der Konzern die neu erworbenen Lizenzen nutzen wolle, um im Kampf gegen den ungeliebten Open-Source-Konkurrenten Linux gerichtlich vorzugehen. Microsoft werde sich nicht am Gerichtsverfahren gegen IBM beteiligen. (tol/c't)



    :D


    Ich hoffe, das war so legal zitiert. Heise Forum beachten, gell!
     
  4. Macowski

    Macowski New Member

    Ich zitiere nicht das, was hier jeder sowieso liest.
    :D :D :D
     

Diese Seite empfehlen