Lion wieder gelöscht, es lebe der Leopard

Dieses Thema im Forum "OS X Lion" wurde erstellt von Michel_38, 16. August 2011.

  1. Michel_38

    Michel_38 New Member

    Hi,

    nachdem ich letzte Woche zweimal eine Kernel Panic unter Lion hatte und ständig die "Aufhänger" des Betriebssystems nur durch Neustart beheben konnte, bin ich wieder zum
    Schnee Leoparden gewechselt.
    Jetzt läufts wieder rund und ich muss mir keine Gedanken machen das mir evtl. beim auflegen mit NI Traktor das System abschmiert.
    Mir ist es auch lieber eine DVD des Betriebssystems zu haben, als nur durch einen Download zum Upgrade zu kommen und dann nix mehr in den Händen zu haben, sollte mal was nicht klappen.

    Ich war bisher immer Apple Fan, aber was sich Steve und Konsorten sich bei Lion gedacht haben is mir unbegreiflich.

    Schade um die 23,- Euro um die Zeit und den Ärger :shake:
     
  2. Rica60

    Rica60 Member

    Hallo schade, dann war es bei dir noch zu früh.
    Es wird die Zeit kommen wo NI Traktor ein Upgrade, das mit Lion kompatibel ist, rausbringt, dann hast du die 24€ nicht umsonst ausgegeben.
    lG
     
  3. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Man kann sich aus dem Lion-Download eine startfähige DVD machen. Wei das geht, steht in den Macwelt-Internetseiten beschrieben.

    Christian
     
  4. bh8

    bh8 New Member

    Ich werde mind. 1 Jahr warten,
    das sollten einfach mehr tun, man braucht nicht immer das Neuste vom Neuen!
    Apple hat ja jetzt schon HÖHENFLÜGE, aber vieles geht eben IMMER noch nicht.
     
  5. John L.

    John L. Active Member

    Das kannst Du halten wie Du willst, tu was Du nicht lassen kannst!

    Für solche mehr oder weniger inhaltslosen Aussagen hättest du dir nicht die Mühe machen müssen, dich hier anzumelden!

    John L.
     
  6. siginh

    siginh New Member

    Das finde ich auch gut. Ich habe umgestellt und glaube jetzt auch dass Apple jetzt einen ähnlichen Weg wie Windows geht. Nur die User ärgern damit man ein paar apps mehr verkauft. Ich bin stark am überlegen ob ich nicht auf leopard zurückgehe. Ich habe bisher noch keinen der vielgepriesene:cool:n Vorteile gebraucht
     
  7. benso

    benso New Member

    Wieso nicht, hast Du doch auch gerade!
     
  8. John L.

    John L. Active Member

    Naja, wer lesen kann, ist nach wie vor klar im Vorteil...

    Ich bin seit 2002 hier unterwegs, du hast dir für ein paar sinnfreie Beiträge die Arbeit gemacht, dich zu registrieren. Naja, jeder wie er will...

    John L.
     
  9. benso

    benso New Member

    Ach ja? Wieso sinnfrei? Ist das alles was du drauf hast, Leuten sagen, dass sie sinnfreie Beiträge schreiben? Man bist du ein Held...! Gut, dass alles so viel Sinn macht was du schreibst!
     
  10. Mac-Freaks

    Mac-Freaks New Member

    John L.
    wieso immer gleich so abweisend ?
    Seine Meinung, in Deutschland ist keine Diktatur, solang er nichts böses oder unangemessenes sagt ist es doch nicht so schlimm, sich darüber aufzuregen ist sinnlos :(
     
  11. tommig

    tommig New Member

    Also, ich habe Lion seit dem ersten Tag und es gibt ja ein paar drawbacks aber, mir gefällts. Mission Control finde ich super, Launchpad finde ich nutzlos, "Aufhänger" hatte ich biss jetzt noch nicht und die Multigesten sind klasse. Um Lion auf ´nen DVD oder Pendrive zu bekommen ist ja auch möglich. Ich kann nur sagen: Welcome Lion!!
     
  12. Mac-Freaks

    Mac-Freaks New Member

    Das seh ich genau umgedreht, ich fand die Expose, die schon automatisuert zum Arbeiten am Mac gehörte viel besser als Mission Controll, da Mission Controll einfach zu umfangreich an Funktionen wurde. Launchpad finde ich aber wieder gut bzw. schöner als den Programm Ordner
     

Diese Seite empfehlen