LiteOn CD-RW 48x24x48 in LaCie-Gehäuse

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von schotti, 24. März 2003.

  1. schotti

    schotti Member

    wollte meinen älteren 16fach-brenner in einem lacie-firewire-gehäuse durch einen schnelleren brenner austauschen und habe den liteon 48x24x48 gewählt, weil so viel ich weiss der 48x12x48-er in den neueren lacie-gehäusen verwendet wird.

    lustigerweise wird der brenner aber vom computer nicht erkannt (os 10.2.4), und auch die cd-schublade läst sich nicht öffnen. erst wenn ich das firewire-kabel brennerseitig (und nicht etwa computerseitig) nach dem einschalten des brenners aus- und wieder einstecke, funktioniert's.

    kennt jemand das problem und hat vielleicht sogar eine lösung? wäre dankbar...
     
  2. schotti

    schotti Member

    wollte meinen älteren 16fach-brenner in einem lacie-firewire-gehäuse durch einen schnelleren brenner austauschen und habe den liteon 48x24x48 gewählt, weil so viel ich weiss der 48x12x48-er in den neueren lacie-gehäusen verwendet wird.

    lustigerweise wird der brenner aber vom computer nicht erkannt (os 10.2.4), und auch die cd-schublade läst sich nicht öffnen. erst wenn ich das firewire-kabel brennerseitig (und nicht etwa computerseitig) nach dem einschalten des brenners aus- und wieder einstecke, funktioniert's.

    kennt jemand das problem und hat vielleicht sogar eine lösung? wäre dankbar...
     

Diese Seite empfehlen