LMP Bluetooth Keypad in Verwendung mit Parallels Desktop 8 und Windows-7

Dieses Thema im Forum "OS X Mountain Lion" wurde erstellt von Stevven Voila, 18. April 2013.

  1. Stevven Voila

    Stevven Voila New Member

    Hallo,

    ich verwende das LMP Bluetooth Keypad auf einem iMac unter Mac OS X 10.8.3. In Mac OS X funktioniert es einwandfrei. Wenn ich es aber unter Windows-7 in einem Windows-Programm, das unter der Virtualisierungssoftware Parallels Desktop 8 läuft, verwenden möchte, kann ich die Zifferntasten nicht verwenden. Die *, +, -, / (slash) und "delete"-Tasten funktionieren zwar, aber nicht die Zifferntasten 0-9.

    Was kann ich hier machen, daß auch die Zifferntasten des Keypads in einem Windows-Programm in Parallels Desktop 8 verwendet werden können? Hat hier jemand Erfahrung? Speziellen Treiber gibt es von LMP ja keinen.

    Vielen Dank mal in voraus für Eure Antworten.

    Stevven
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Auf einer reinen PC-Tastatur muss man, wenn man den Ziffernblock nicht als Pfeiltasten nutzen will, die Taste Num erst drucken. Auf einer Mac-Tastatur ist das die linke Taste in der ersten Reihe des Num-Blocks (unter den F-Tasten). Ich bin jetzt nicht am Mac, aber habe das Bild gefunden:
     

    Anhänge:

  3. Stevven Voila

    Stevven Voila New Member

    Hallo MacS,

    Danke. Ja, dann funktioniert's. Die "Clear"-Taste hat dieselbe Funktion wie "Numlock" auf PC-Tastaturen. Einmal "clear" gedrückt, funktionieren die Zifferntasten wie Pfeiltasten. Um dies wieder aufzuheben, muss nochmals die "clear"-Taste gedrückt werden. :O Warum bin ich bloß nicht früher draufgekommen? :)

    Allerdings funktioniert die = (ist gleich)-Taste trotzdem nicht. Durch Drücken von = am Keypad wird ein Doppelapostroph oder Doppelakzent ´´ gesetzt. Na ja, wenn man's mal brauchen kann. Sonst eben = über der 0 auf der Mac-Tastatur drücken.

    Stevven
     

Diese Seite empfehlen