Lösung für TV am iBook

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Macmix, 26. November 2004.

  1. Macmix

    Macmix New Member

    Hallo

    ich habe hier eine Digital SAT Anlage am Haus mit 2 Ausgängen ( LNB ) die belegt sind.

    Nun möchte ich aber kein Kabel in das entfernte Zimmer legen, um da ab und an mal auf dem iBook TV zu schauen.

    Habt Ihr eine Idee ? Gibt es irgendwelche Möglichkeiten ?
    DVB oder wie das heisst, gibt es hier noch nicht.

    Gruss Macmix
     
  2. Macmix

    Macmix New Member

    So wie es aussieht ,weiss niemand etwas dazu. Klar - ist ja auch nicht einfach.

    Geht oder gibt es da nichts irgendwie per Funk ?
    Evtl. könnte man ja einen LNB mit 3 Ausgängen installieren...nur will ich keine 50 m Kabel verlegen.

    Gruss
     
  3. Svolli01

    Svolli01 New Member

    Hast Du eine DBox2 mit Neutrino an der Schüssel hängen?

    Wenn ja, dann mittels Bridge ins W-Lan hängen und auf dem Äbbl mit dbox-TV (Freeware) Film schauen.

    -s-
     
  4. Macmix

    Macmix New Member

    Wenn Du mir dies bitte genauer erklären könntest, wäre ich dankbar.


    Gruss Macmix
     
  5. Philipp_BK

    Philipp_BK New Member

    Hab letztens ne Page gesehen die für alle erhältlichen USB 2.0-TV-Adapter OSX Treiber anbieten, keine Ahnung wie die hieß aber bei google solltest du fündig werden, Seite war auf Englisch, gib doch mal Hauppauge und Mac OS und Driver ein... werd nachher selbst nochmal schauen.
     
  6. Svolli01

    Svolli01 New Member

    Fangen wir mal mit der Basisfrag an. ;) Hast Du eine D-Box 2 und wenn ja, welches System läuft auf dieser?

    -s-
     
  7. Macmix

    Macmix New Member

    Äh...wenn ich sie hätte würde ich ja wohl kaum fragen " was das ist " ;)

    Nein - ich habe auch wirklich keine Ahnung, was das ist ?

    Gruss
     
  8. Svolli01

    Svolli01 New Member

    Eine D-Box ist ein Sat-Receiver mit Slot für PayTV-Decoder-Karten und wird z.B. von Premiere verwendet.

    Neutrino ist ein Linux für die D-Box 2, also ein Betriebssystem.

    Mit einer Neutrino-Box kann man TV auf dem Rechner schauen, die TV-Daten auf den Rechner streamen oder zum schauen auch wieder zurück. Des weiteren kann sie auf Netzwerkfreigaben zugreifen und so z.B. MP3s vom Rechner über die Stereo-Anlage abspielen.

    -s-
     
  9. Jimx64

    Jimx64 Gast

    weiß einer von euch freaks wie gut das geht??

    und wie die qualität ist ok mal abgesehn davon das jetzt sturm ist und ich nix empfange wegen schlechter Schüssel...
     
  10. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Eine D-Box mit Neutrino per wlan einzubinden ist ziemlich fummelig.

    Außerdem ist wlan zu langsam um Filme per DVB-S zu sehen. Da muß man schon direkt neben dem Sender sitzen um seine garantierten 10MBit zu haben. Das wird nicht klappen.

    Wenn Du TV sehen willst, lege entweder ein zusätzliches Sat Kabel (plus neuen LNB mit mehr Ausgängen) und nutze die Elgato Eve TV DVB-S Lösung

    Oder nimm den ElGato DVB-T Empfänger, sofern Du DVB-T empfangen kannst.

    Beide Lösungen kosten aber je ein paar hundert Euro.


    Die billigste und praktikabelste Lösung ist immer noch ein Buch zu lesen, oder eine DVD mit dem iBook zu schauen :) Mir persönlich wäre das schlechte TV Programm diesen Aufwand nicht wert.
     
  11. Svolli01

    Svolli01 New Member

    Das kann ich nicht bestätigen. Meine D-Box hängt per Kabel am W-LAN-Router und Streaming auf und vom iBook mit 11 MBit/s klappt einwandfrei.

    -s-
     
  12. Jimx64

    Jimx64 Gast

    aha naja oder ich weiß nicht wenn ich das mit airport mache also die dbox 2 ans airport und dann so vielleicht??

    und wäre es dann noch möglich das mehrer user das nutzten könnten??

    Ich habe die anderen Möglichkeiten nciht offen ne LNB mit mehr als 2 ausgängen ist nicht drinne wegen GEZ und meiner Mutter! schade...


    Naja und das andere würde nicht auffallen und ich könnte im Ganzen haus zeigen wie toll das fernsen auf mein powerbook geht *gg*
     
  13. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    @svolli


    klappt leider bei mir nicht :crazy:
    Der Empfang ist einfach zu schlecht. Aus den 54MBit werden ganz schnell 5. DVB-S hat so 2-6Mbit, mit Reserve braucht man eben 10MBit Minimum um ruckelfrei zu empfangen.
    Da hast Du wirklich Glück

    @Jim

    Die GEZ kann da gar nichts, auch wenn 128 Anschlüsse an der Schüssel sind. Du zahlst einmal und hast beliegig viele. Ein Gerät kann ja auch mehr als einen Sat Anschluß haben.
     
  14. Jimx64

    Jimx64 Gast

    tja meine Mutter sieht das ganz anders leider leider....
     
  15. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Da mag sie Ihre Gründe haben, aber für die GEZ ist das völlig unerheblich. Ich habe 6 Anschlüsse die ich nutze und zahle nur 1x GEZ.
     
  16. Svolli01

    Svolli01 New Member

    Interessant ist doch eher wie die GEZ das sieht und heißt es, das Erstgerät muss angemeldet werden, alle weiteren nicht. Du kannst in jedes Zimmer zehn TVs stellen und musst nur einmal zahlen.

    -s-
     
  17. Jimx64

    Jimx64 Gast

    naja ich wohne noch bei Mami *lol*

    Und wenn ich ne TV hab dann meinte sie würde ich auch bezahln da ich 18 bin und so...
     
  18. Svolli01

    Svolli01 New Member

    Schüler oder Azubi? Zahlen musst du nur, wenn du ein eigenes Einkommen hast. Ansonsten bist du mit deinen eltern angmeldet.

    -s-
     
  19. Jimx64

    Jimx64 Gast

    avzubis :cool:
     
  20. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    Meintest du die hier? :) ...
    cheers
     

Diese Seite empfehlen