Lösung!!! Jaguar- Mail 1.2 und SMTP!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von tazmandevil, 29. August 2002.

  1. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Die Lösung folgt:
     
  2. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Jaguar unterstützt für ".mac" Accounts keine SMTP-Server mehr!

    (ist das nicht eine herrliche Lösung?)
     
  3. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    ah yeah, thats it! NUR noch .MAC/IMAP (ein/aus) und POP/SMTP (ein) für Jaguarler, für eine kurze Zeit offerieren sie anscheinend allerdings noch POP/SMTP (ein / AUS!) für die 10.1er.... das muss die Erklärung sein! (wers probiert hat, hat vielleicht festgestellt, dass Jaguar-Mail "schlauerweise" automatisch versucht die Einstellungen zu ignorieren und sich einen anderen als den .mac account sucht, um SMTP zu sprechen)

    Schade, hätte gehofft dass ich in zukunft noch immer auch von anderen Rechnern ausser nur Macs mit Jaguar auf meinen Mailaccount zugreiffen könnte! Naja, andererseits versteh ich Apples Schritt in die Richtung (Microsoft macht dies mit Hotmail ja schon lange) und, ein synchrones und problemloses funktionieren von WEB-Mail kann ja auch nur gewährleistet werden, wenn die User nicht auf die Idee kommen, POP zu verwenden! *tztz* ;-) .... (um womöglich Ihre Emails NUR lokal bei sich zwischenzuspeichern!) Na ja, jetzt ist es klar! :)

    PS:
    der .Mac Account ist ja schlimm langsam und das verschieben von Mails per "Mail.app" unter ihm ist auch nur noch per Internet möglich... *graus*
    Bleibt bezüglich Mail nur noch das NIS Problem übrig!
     
  4. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Tja, das ist die (Lösung)! ...

    Abschliessend möchte ich hiermit die AppleJünger-Fraktion bitten, das "Unterstellen" von Sach-Inkompetenz in Zukunft etwas zu unterlassen (wenn man schon nicht weiss was SMTP überhaupt ist) und nicht nur in Hinsicht auf Ihre Apple-Aktien zu argumentieren sondern etwas Sachbezogener und mit mehr Respekt gegenüber den wirklich Tacheles-Sprechenden X-Beta-Testern sowie zu der M-Gruppe an den Tag zu legen! Geht das? - Sonst resultieren derartige Diskussionen auch weiterhin in unfruchtbarem Köpfeeinschlagen... und das wäre Schade!
     
  5. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Willkommen! :)

    (Im Zeitalter des Gläsernen Users)

    Mann, das nennt sich "Kundenbindung!" :)
     
  6. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    @tazmandevil: auch schon bei 10.2 angekommen? Läuft denn dein Lexmark AIO unter 10.2 problemlos? Mein PSC 950 soll ja wohl noch nicht laufen, weshalb ich mit dem Umstieg noch warte...
     
  7. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Noch nicht, Lexmark ist dran einen neuen Treiber zu programmieren, darum versuch ich gar nicht erst, den alten zu installieren. Ich wünsche Dir, dass Du für den HP Treiber nicht lange warten musst! (eigentlich hat HP behauptet, 60 Tage nach Erscheinen von Jaguar einen Treiber für deren AIO's zur Verfügung zu stellen)... aber du kennst es ja!

    Ich wette, der Lexmark wird als erster funktionieren ;-)

    ps: ich persönlich nehm an, dass HP diese Gelegenheit nutzen wird um heimlich die älteren Geräte G55/85 gänzlich von der Liste ihrer "X-kompatiblen Treiber" verschwinden zu lassen!
     
  8. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Ach ja, der G55 hängt inzwischen an einem PC. Keine Probleme.
     

Diese Seite empfehlen