Logic Audio Frage

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von sanktus, 27. August 2001.

  1. sanktus

    sanktus New Member

    Hallo zusammen!
    Folgende Fragen:
    " kennt jemand ein Forum das sich ausschliesslich mit Musik am mac beschäftigt?

    " ich habe bei meinem Audiologic 4 Audiospuren und 4 Audioinst im Mixer.
    wenn ich ein mono-file in eine Spur reinlege ist alles in Ordnung. Ziehe ich eine Stereodatei in die Spur braucht diese 2 Kanäle im Audiomixer(jeder kanal kann dann wie ein Spur behandelt werden. Ist das normal so?). Wenn ich jetzt eine Audiodatei in die Spur unter der Spur mit dem Stereofile lege höre ich nichts von meinem neuen File.
    Das würde mich alles nicht so belasten wenn ich die Sounds hören würde die ich in die Audioinst-Spuren lege (was ist eigenlich der Unterschied zu normalen Audiospuren?) Für was sind die eigentlich zu gebrauchen?
    Wie kann ich eigenlich eine ganz normale AudioSpur hinzufügen? (ist das Hardwareabhängig wieviele Audiospuren man benützen kann?)

    Fragen über Fragen
    Vielen Dank an die edlen Beantworter
    sankti
     
  2. DualDis

    DualDis New Member

    ...hm. Also ich kenne Audiologic nicht und weiß auch nicht, was Audioinst sind.... aber:

    Eine Stereodatei besteht faktisch aus 2 Monospuren, deshalb nimmt sie auch deren Platz ein, und man kann sie so behandeln.

    Was meinst Du mit "die Spur unter der Spur mit dem Audiofile"?

    Anzahl Audiospuren: Hängt letzlich von Deiner Hardware ab, aber "kleine" Programme bieten häufig softwaremässig nicht mehr als 4 - 8 Kanäle... damit man sich, wenn die Ansprüche gewachsen sind, die professionelere Version kauft.
    Was für einen Computer hast Du.... ich habe sogar bei meinem alten 7200/90 mit 24 Spuren arbeiten können.
     
  3. sanktus

    sanktus New Member

    " Was meinst Du mit "die Spur unter der Spur mit dem Audiofile"?
    Klingt komisch-ist aber so. (nicht besonders gut ausgedrückt)

    Das mit den 2 Kanälen in einer Stereospur wusste ich schon.
    Ich finde es bloß komisch das ich im Mixer einen Kanal bearbeiten kann der grafisch nicht Sichtbar in einer Spur liegt.

    Ich sitze zu Hause an einem G3 233 Desktop mit ca 260 MB ram
    Das Programm ist wohl sehr Professionell.

    Ich will mir ein Programm kaufen mit dem ich audiofiles bearbeiten (in Länge und Klang)und diese Schnipsel dann zu einer Art remix zusammen setzen kann. Jetzt teste ich mich mal so durch.

    Hast du einen TIP?
    Kennst du ein -MusikForum?
     
  4. DualDis

    DualDis New Member

    ... hmm, also es gibt die grossen 4 ...

    ProTools ( absoluter Studio Standard, aber um es wirklich vernünftig zu betreiben, muß man noch mal ein paar Tausender für Hardware ausgeben) http://www.digidesign.de

    Emagic Logic Audio http://www.emagic.de

    Steinberg Cubase http://www.steinberg.de

    MotU Digital Perfomer http://www.motu.com

    Ein Forum in Englisch: http://www.wwug.com/forums/digital-pro-sound/index.htm

    Das Audiologic kenne ich nicht....
    Es gibt von den oberen Programmen/Sequencern auch jeweils Demo- bzw. Freeversionen - dann kann man es mal ausprobieren...
     
  5. sanktus

    sanktus New Member

    Vielen Dank für deine Hilfe!
    Ich meine natürlich Logic Audio (audiologic)!
     

Diese Seite empfehlen