Logicboard- und Displayprobleme bei iBook "Dual USB"

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von stefan, 24. Dezember 2003.

  1. stefan

    stefan New Member

    Für Betroffene!

    das thema ist ja schon länger virulent. bei macfixit gibts jetzt einen artikel dazu. macfixit

    interessant auch, dass apple scheinbar die diskussion dazu im eigenen forum versucht zu unterbinden.

    trotzdem frohe weihnachten

    s
     
  2. stefan

    stefan New Member

    leider funktioniert der link zum bericht von macfixit jetzt nur noch mit einem pro account.

    zu empfehlen ist auch folgender bericht
    auf macopinion:
    http://www.macopinion.com/columns/roadwarrior/03/12/16/index.html

    dort wird auch auf eine sammelklage verwiesen, die in den usa momentan in vorbereitung ist:
    http://www.searchrochester.com/blackcider/index.html

    ich finde das alles sehr unerfreulich (nicht nur weil ich selbst betroffen bin). apple sollte hier großzügig reagieren und die gewährleistung für die ibooks verlängern, da es sich nicht um ein vereinzeltes problem handelt sondern offensichtlich um einen technischen mangel der ibooks dual usb. aber wie immer muss erst eine kritische masse an öffentlichkeit erreicht werden, bis jemand reagiert.


    beste grüße

    s
     
  3. stefan

    stefan New Member

    dieses ibook-problem entwickelt sich im moment offensichtlich zu einem noch größeren debakel als die weißen flecken auf den powerbook-displays.

    leider war der bericht zu diesem problem auf macfixit am 24.12. der bericht, mit den meisten user-kommentaren des jahres. deshalb gab es heute gleich wieder einen. interessierte sollten da schnell mal vorbeisurfen, bevors bei macfixit wieder in den archiven für pro-account user verschwindet.

    http://www.macfixit.com/article.php?story=20031231033610262#comments

    betroffene sollten sich auch die petition anschauen
    http://www.petitiononline.com/mod_p...titiononline.com/mod_perl/signed.cgi?ibook123

    interessant auch dieser bericht:
    http://www.boston.com/business/technology/articles/2004/01/01/websites_collect_apple_gripes/


    gruß

    s
     
  4. Xboy

    Xboy New Member

    Ich bin eigentlich ziemlich verärgert
    Schon nach drei Monaten hatte ich die ersten Probleme mit dem Display.

    Am meissten ärgert mich, dass der AppleSupport so tut als währe das Problem was neues.

    Nachem ich iChat AV installiert hatte und meinen ersten Audio-Chat hatte, bemerkte ich, dass auch das interne Micofon defekt ist.

    Ich hab mein iBook echt lieb, auch wenns Macken macht, es kann ja nix dafür.

    Am Mittwoch wird es vom AppleSupport abgeholt und dann gehts auf die lange reise nach Holland und ich hoffe es kommt gesund zurück.
     
  5. Displaydoctor

    Displaydoctor New Member

    Hallo,

    mich ärgert am meisten das die Leute von Apple keinerlei Unterstützung bei der Lösung von Problemen bieten.
    Die bieten Ihren Reparaturservice in Holland an und basta.
    Die dürften doch gemerkt haben das wir in Deutschland nicht blöde sind und unsere Probleme selber lösen können.
    Aber nein,es könnte ja ein für den Kunden zufriedenstellender Service entstehen mit Preisen die nicht jenseits von Gut und Böse sind.
    Aber das wird dieses Jahr noch schlimmer,es wird für fast keine USA Produkte mehr Ersatzteile auf dem freien Markt in Deutschland geben.
    D.h.es entsteht die totale Abhängigkeit von den jeweiligen Firmen.
    Danke,Freiheit hatte ich mir immer etwas anders vorgestellt.

    MfG Doc
     
  6. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Der gegenwärtige $/€-Wechselkurs sollte doch das Gegenteil bewirken.

    Gibt es für den Bereich Ersatzteile besondere Gründe?
     
  7. Displaydoctor

    Displaydoctor New Member

    Hallo,

    die wahren Gründe werden wir wohl nicht erfahren.
    Ich vermute,das man erkannt hat,das man mit Reparaturen gutes Geld verdienen kann.(siehe Palm Organizer)
    Wenn man nun die Ersatzteile nicht freigibt,kann man die Reparaturkosten manipulieren wie man möchte es kann ja kein Konkurenzmarkt entstehen.
    Der reparierente Mittelstand wird plattgemacht,so einfach ist das im Kapitalismus.

    MfG Doc
     
  8. stefan

    stefan New Member

  9. Displaydoctor

    Displaydoctor New Member

    Hallo,

    Arroganz kommt vor dem Fall!
    Ich bin gespannt ob sich was ändert!
    Ich wünsche es allen Apple Fans.

    MfG Doc
     
  10. stefan

    stefan New Member

  11. maccelerator

    maccelerator Member

    Ich hatte das iBook-Display-Problem schon 2 mal !!!! Einmal bei einem iBook 800 12", nun beim 900 12". Sehr ärgerlich. Was mir auffällt ist, dass seit der zweiten Reparatur (neue Hauptplatine eingesetzt) der iBook-Lüfter viel öfter und länger läuft. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
     
  12. menz

    menz New Member

    Ja, mein Lüfter läuft auch öfter, aber erst nach bei dem 3. Logic Board :)

    Enzi
     
  13. stefan

    stefan New Member

  14. Tami

    Tami New Member

    Hat denn jedes iBook das Logicboard und wie erkennt man, welches Board man hat?
     

Diese Seite empfehlen